Runde vom Schloss Oberwerries zum Maximilianpark (Hamm)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.86km
Gehzeit: 02:57h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Der etwa 13 Kilometer lange Rundweg vom Schloss Oberwerries zum Maximilianpark und wieder zurück ist für jeden geeignet, der gut zu Fuß ist. Du solltest mindestens 3 Stunden ohne zusätzliche Besichtigungszeiten für die Wanderung einplanen. Zu deiner Wandergrundausstattung sollten wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sowie ein kleiner gefüllter Wanderrucksack gehören.

Wenn du mit dem Auto anreist, kannst du auf dem Parkplatz am Schloss Oberwerries parken. Mit dem ÖPNV ist das Schloss ebenfalls gut zu erreichen. Fahre mit der Linie R37 aus Hamm kommend und steige an der Haltstelle Hamm, Schloss Oberwerries aus. Von der Haltstelle musst du etwa 200 Meter die Straße „Zum Schloss Oberwerries“ in südlicher Richtung gehen, dann hast du den Ausgangspunkt deiner Wanderung erreicht.

Du kannst Schloss Oberwerries gleich am Anfang deiner Wanderung besichtigen oder erst zum Ende. Das zweiflüglige Wasserschloss liegt eindrucksvoll in den Lippeauen und gehört zum Stadtbezirk Hamm-Heessen.

Vom Schloss startet jetzt deine Runde zunächst durch die Lippeauen. Nach etwa einem Kilometer geht es nach links in den Niederwerrieser Weg und im weiteren Verlauf über die Lippe. An der Lippestraße geht es bis zum Restaurant Haus Wiemer und dann nach rechts in die Ostwennemarstraße.

Von der Brücke über den Datteln-Hamm-Kanal lassen sich schöne Fotos in beide Richtungen machen. Hinter der Brücke geht es durch die Ortschaft Werries und die Kolonie Maximilian hindurch. Am Ende kommst du an der Fritz-Erler-Straße heraus. Überquere jetzt die Bahnschienen und wandere eine Runde durch die Westgeithe.

Bei Kilometer 9,5 hast du den Maximilianpark erreicht. Diesen Park gibt es seit der Landesgartenschau 1984 und er wurde auf dem Gelände der stillgelegten Zeche Maximilian erbaut. Für ein vergleichsweises geringes Eintrittsgeld wird dir im Park viel geboten. Zum einen gibt es mit dem Glaselefanten die große begehbare Plastik und zum anderen ein großes tropisches Schmetterlingshaus. Darüber hinaus erwartet dich ein großes Kinderparadies und weitere eindrucksvolle Attraktionen. Die letzten Meter deiner Wanderung führen dich wieder auf der Ostwennmarstraße und Lippestraße zurück zum Parkplatz am Schloss Werries.

Bildnachweis: Von Matthias Böhm [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.32km
Gehzeit:
03:21h

Die Rundtour Bad Hamm-Westhusen-Heessen mit einer Länge von rd. 14 km startet und endet am Kurhaus-Parkplatz in Bad Hamm und führt über Park-,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.49km
Gehzeit:
02:20h

Dinker an der Ahse ist ein Ortsteil der Gemeinde Welver in der Soester Börde. Die Rundwanderung entspricht in groben Zügen dem örtlichen Wanderweg...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schloss OberwerriesHammLippetal (Rhein)Datteln-Hamm-KanalWerries (Hamm)Maximilianpark (Hamm)WestgeitheGaststätte Schulte-Geithe
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt