Rheinburgenweg Rundtour - Schwede-Bure - bei Oberwesel (Hunsrück)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.72km
Gehzeit: 04:15h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 286
Höhenprofil und Infos

Dieser Premium-Wanderweg ergänzt den Rheinburgenweg um eine weitere Rundtour im Welterbe Mittelrheintal. Das mittelalterliche Oberwesel mit seiner beeindruckenden Stadtmauer bietet eine tolle Kulisse, und gut markierte Wege und Pfade und reichlich schöne Sitzgelegenheiten lassen die Wanderung zu einem entspannten Erlebnis werden.

Gestartet wird im Ortskern von Oberwesel am Schaarplatz, parken kann man am Rheinufer. Schon ab hier wird es pfadig, ein kleiner Trampelpfad führt entlang der teilweise gut erhaltenen Stadtmauer mit ihren schönen Wehrtürmen bis zur Martinskirche. Hier beginnt dann der Aufstieg auf die Hunsrückhöhe. Erst auf kleinem Pfad, dann über breitere Wald- und Feldwege geht es stetig aufwärts, tolle Blicke auf den immer tiefer unten liegenden Rhein inklusive.

Ein alter Jüdischer Friedhof am Weg sollte auf jeden Fall besichtigt werden, er ist über einen ganz kurzen Abstecher zu erreichen und gut beschildert.

Rasten sollte man auf jeden Fall an der „Guckshöll“, hier stehen genügend Tische und Bänke und auch eine Liege bereit, und der Blick hinunter durch das Niederbachtal bis zum Rhein ist fantastisch. Weiter geht es über Wiesenwege bis zum höchsten Punkt der Tour.

Der Rückweg erfolgt vorbei an tollen Schieferformationen und alten Weinbergen, die leider mittlerweile brachliegen. Nach ein paar Kilometern rückt rechter Hand die beeindruckende Schönburg ins Blickfeld, eine große gut erhaltene Burganlage, die über Oberwesel thront. Die Burg immer im Blick, und linker Hand inzwischen bewirtschaftete Weinberge als Begleiter, führt der Weg weiter leicht abwärts.

Die letzten Kilometer der Schwede-Bure-Tour bieten dann noch einmal ein ganz anderes Wandergefühl: Es geht über schmale Pfade durch ein Eichenwäldchen bis zum Namensgeber der Tour. Der Schwede-Bure ist ein romantischer Schieferfelsen im Wald, auf dem schon seit Ewigkeiten Liebespaare ihre Liebesschwüre im Schieferfelsen verewigten. Zu diesem Zweck wurde hier eine neue Schiefertafel aufgestellt, die zur Nutzung auffordert!

Kurz vor Ende wird es dann noch religiös, führt der Premium-Wanderweg doch noch vorbei an der Kalvarienberg-Kapelle, die zur Andacht einlädt, und dem Kreuzweg den steilen Berg nach unten folgend, erreicht man nach ca. 13 km wieder den Ortskern von Oberwesel.

Autor: garmini
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.72km
Gehzeit:
02:43h

Diese kurze aber spannende Wanderung sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man in der Nähe von Dörscheid unterwegs ist. Startpunkt ist im...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.43km
Gehzeit:
03:13h

Eine spannende Wanderung über den Oelsbergsteig und Pfalzblick bis zum Aussichtspavillon gegenüber des Loreleyfelsens erwartet den trittfesten Wanderer....

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
9.21km
Gehzeit:
03:04h

Die zehnte Etappe des Rheinburgenwegs ist die Loreley-Etappe. Von Sankt Goar wandert man am bekanntesten Felshang am Rhein vorbei zur Schönburg bei...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rheinburgenweg-RundtourenGuckshöllSchwede-Bure
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt