Römerkanal-Wanderweg Etappe 7 Brühl - Köln


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 19.5km
Gehzeit: 04:27h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 77
Höhenprofil und Infos

Am Wasserturm Brühl beginnt die Schlussetappe auf dem Römerkanalwanderweg, der der fast hundert Kilometer langen Wasserleitung folgt, die die Römer vor zweitausend Jahren ohne Computer, Pumpen, Projektmanagement-Skills, Strom und ähnliches bauten, um damit Köln mit Frischwasser zu versorgen.

Es geht los am Wasserturm in Brühl, einem 1951 fertiggestellten Objekt, das auch als Landmarke dient. Unsere Wanderung führt uns wieder hinein in die Ville. Wir wandern zum Heider Bergsee (35ha), der teils unter Naturschutz steht, teils aber auch als Badegewässer genutzt wird.

Vorbei am Brühler Stadtteil Heide wandern wir auf dem Römerkanal-Wanderweg weiter zum Gruhlsee, kommen wenig später zum Magarathenweiher und erreichen dann der Hürther Stadtteil Fischenich. Es geht zur katholischen Pfarrkirche St. Martin, die im Ursprung auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Der heutige Bau stammt allerdings im Wesentlichen aus der Zeit um 1890.

Nächster Ort am Römerkanal-Wanderweg ist Kendenich. Hier sticht Burg Kendenich ins Auge, ein im 17. Jahrhundert errichtetes barockes Wasserschloss, das in den 1980er Jahren von „Burgenkönig“ Herbert Hillebrand renoviert und anschließend für Wohnzwecke vermietet wurde.

Es geht nun durchs Naherholungsgebiet Hürther Berg und vorbei am Alfred-Dasbach-Weiher hinein nach Alt-Hürth. Wir folgen der Kreuzstraße hinein nach Hermülheim zum Rathaus Hürth, wo man einen Aufschluss des Römerkanals sieht.

In Hermülheim wurde in römischer Zeit das Wasser der verschiedenen Zuläufe aus dem Hürther Tal und der Eifel-Quellen gesammelt und dann gesammelt in einem künstlichen Bachlauf – dem heutigen Duffesbach – nach Köln geleitet. Wir begleiten den Duffesbach durch den Kölner Grüngürtel und vorbei am Beethovenpark bis zum Manderscheider Platz im Kölner Stadtteil Sülz. Hier endet der Römerkanal-Wanderweg offiziell.

Bildnachweis: Von HOWI - Horsch, Willy [GFDL] via Wikimedia Commons

Römerkanal-Wanderweg Etappen


Römerkanal-Wanderweg Etappe 1 - Römerkanal-Wanderweg Etappe 2 - Römerkanal-Wanderweg Etappe 3 - Römerkanal-Wanderweg Etappe 4 - Römerkanal-Wanderweg Etappe 5 - Römerkanal-Wanderweg Etappe 6 - Römerkanal-Wanderweg Etappe 7

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.77km
Gehzeit:
02:26h

Die Ville südwestlich von Köln war ab dem 18. Jahrhundert eines der Zentren des Rheinischen Braunkohlereviers. Im Tagebau wurde die Braunkohle abgetragen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.35km
Gehzeit:
02:28h

Nicht Berge und Meer, sondern See und Kultur ist das Motto dieser Rundtour am Rande der Ville im Naturpark Rheinland. Wir beginnen die Wanderung an...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.49km
Gehzeit:
04:14h

Am Forstbotanischen Garten Köln beginnt die sechste Tagestour auf dem Kölnpfad. Der Forstbotanische Garten ist Teil des äußeren Grüngürtels...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hermülheim (Hürth)Hürther BergAlfred-Dasbach-WeiherRathaus HürthDuffesbachtalHürthKöln-SülzBurg KendenichHeide (Brühl)GruhlseeMagarathenweiherKendenich (Hürth)KölnWasserturm BrühlHeider BergseeBrühl (Rheinland)Ville-Seenplatte
ivw