Prinzenruhe-Runde ab Bad Wiessee (Tegernsee)


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 35 Min.
Höhenmeter ca. ↑182m  ↓182m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Heute wollen wir die Prinzenruhe-Runde durch die bayerischen Voralpen westlich des Tegernsees wandern. Die Route ist abwechslungsreich, führt uns durch Mischwälder, über Bergwiesen und startet und endet in der idyllischen Ortschaft Bad Wiessee, direkt am Ufer des Tegernsees.

Wir starten unsere Wanderung auf der Seepromenade in Bad Wiessee. Die oberbayerische Gemeinde ist seit 1922 ein anerkannter Kurort und beliebtes Urlaubsziel. Auf der Seepromenade biegen wir nach links ab und lassen den Tegernsee hinter uns liegen. Wir erreichen die Adrian-Stoop-Straße und wandern diese für fünfzig Meter gen Norden. An der Weinstube Weinbauer nehmen wir die Abbiegung nach links, wandern über die Hirschbergstraße und biegen dann auf die Wallbergstraße nach rechts ab.

Vorbei an der Friedenskirche wandern wir gen Westen und dann weiter gen Norden über die breite Münchner Straße. Wir erreichen den Breitenbach, der sich gemächlich durch Bad Wiessee schlängelt, und biegen nach links auf den Breitenbachdammweg ab. Dieser führt uns gen Westen und am Wasser entlang. Über eine Brücke überqueren wir den Breitenbach nach kurzer Zeit und folgen dem Breitenbachdammweg weiter gen Westen auf der anderen Seite des Wassers. Bald erreichen wir den Wald.

Die Prinzenruhe-Runde führt uns nun gut 400 Meter durch das bewaldete Breitenbachtal, im Süden der Semmelberg (1.101m), im Nordwesten die Nesselscheibe (1.258m) mit der Holzeralm am Osthang. Dann biegen wir nach links auf einen Pfad ab. Dieser führt uns leicht bergauf und gen Süden.

Wir überqueren den Breitenbach und wandern dann weiter gen Süden am Osthang des Semmelbergs (1.101m) entlang. Bald erreichen wir das Freihaus Brenner am Tegernsee auf einer Bergwiese. Hier, oberhalb von Bad Wiessee und Tegernsee, hat man einen schönen Ausblick über die Ortschaft und den idyllischen Tegernsee. Wir können auf eine Rast einkehren und die Sonne bei einem kühlen Getränk auf der Terrasse genießen.

Wir wandern weiter und gelangen wieder in den Wald hinein. Bergauf führt uns unser Weg vorbei an einer Waldhütte, dann erreichen wir die Prinzenruhe. Weiter geht es für wenige Meter bergauf, dann biegen wir nach links ab und wandern aus dem Wald hinaus.

Bergab führt uns unser Weg über den Zeiselbach und am Wasser entlang gen Osten zurück nach Bad Wiessee. Dann überqueren wir den Zeiselbach ein zweites Mal und wandern den Prinzenruheweg gen Osten in Richtung Tegernsee. Nach wenigen Metern überqueren wir die Sanktjohanserstraße und gelangen über den Zeiselbachweg zum Ufer des Tegernsees. Am See entlang wandern wir gen Norden und vorbei am Golfplatz zurück zu unserem Ausgangspunkt an der Seepromenade.

Bildnachweis: Von Foto Fitti [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort