Pfälzer Weltachse - Balkenbrunnen - Felsenbrunnen


Erstellt von: Hans-Juergen Ewald
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 30 Min.
Höhenmeter ca. ↑324m  ↓324m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Tour starten wir vom Wanderparkplatz an der B48. Wir folgen der Beschilderung hinauf zur Pfälzer Weltachse. Von hier geht es hinunter zum Balkenbrunnen und wir folgen dem Tal bis wir auf die Markierung gelber Balken kommen.

Hier biegen wir rechts ab und folgen dem Weg am Waldspielplatz von Mölschbach vorbei bis zur Abbiegung ins Kehrtal. Diesem Wegverlauf folgen wir nun bis zum Erbstein von hier folgen wir dann dem Brotpfad über den Brotpfadkopf hinunter zum Italienerkreuz,

Hier Starb vor 150 Jahre ein Italiener durch ein Blitzschlag. Ihm zu Ehren wurde das Steinkreuz errichtet. Von hier gehen wir hinunter ins Felsenbrunnental und hinauf zum Felsenbrunnen und dann wieder zurück zum Parkplatz.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Hans-Juergen Ewald via ich-geh-wandern.de