Pfälzer Waldpfad


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 142.46km
Gehzeit: 40:00h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 88
Höhenprofil und Infos

Tiefe Täler, dichte Wälder und bizarre Felsformationen machen die Wanderung auf dem Pfälzer Waldpfad zu einem atemberaubenden Naturerlebnis, das Raum zur Stille und zur Einkehr bietet.

Von Kaiserslautern bis nach Schweigen-Rechtenbach verläuft dieser eindrucksvolle Fernwanderweg, der eine einzigartige Nähe zur Natur und Ursprünglichkeit dieser Region eröffnet. Am besten ist der Pfälzer Waldpfad in neun Tagestouren zu bewältigen. Dabei lässt sich intensiv das Wandergebiet Pfälzerwald erkunden.

Die einzelnen Etappen des Pfälzer Waldpfads

Der Pfälzer Waldpfad beginnt in Kaiserslautern. Von hier aus geht es gleich raus in die bewaldete Umgebung. Der Wanderweg führt bergauf zum Großen Humberg. Vom Humbergturm aus lässt sich eine grandiose Aussicht genießen.

Danach wandern wir weiter durchs Aschbachtal, bis das erste Etappenziel Finsterbrunnertal erreicht ist. Die zweite Etappe des Pfälzer Waldpfads verläuft zunächst entlang der Moosalbe und in die Karlstalschlucht mit ihren gigantischen Felsen. Wer mag, kann auf halbem Weg einen Abstecher nach Trippstadt machen. Das Etappenziel ist Johanniskreuz.

In Johanniskreuz beginnt die dritte Etappe. Sie führt uns durch eine wild-romantische Waldlandschaft nach Heltersberg, wo die vierte Etappe startet. Auf dieser Tagestour geht es hinauf auf den Rücken des Höhenzuges. Der Weg führt zum sagenumwobenen Seelenfelsen, an dem die Zeit sichtbare Spuren hinterlassen hat. Im weiteren Verlauf der Wanderung passieren wir den Drei-Sommer-Berg und die Ruine der Heidelsburg. Durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft führt die Wanderung schließlich zum heutigen Etappenziel Rodalben.

Auf der fünften Etappe leitet der Pfälzer Waldpfad von Rodalben nach Merzalben. Dieser Streckenabschnitt ist besonders naturnah und gibt Raum, um die innere Ruhe zu finden. Ab Merzalben beginnt die längste und anstrengendste Etappe des Pfälzer Waldpfades. Der Weg führt hinauf auf den 607m hohen Weißenberg und vorbei an der Burgruine Gräfenstein, ehe wir das Tagesziel Hauenstein erreichen.

Hier startet Etappe sieben. Der Weg führt uns heute direkt in das Dahner Felsenland. Eindrucksvoll erheben sich die Felsformationen entlang des Wanderwegs. In Dahn erreichen wir schließlich das Etappenziel. Die Stadt bildet gleichzeitig den Ausgangspunkt für die achte Etappe der Wanderung.

Die Schlussetappe verläuft von Dahn nach Erlenbach und hält für den Wanderer ebenfalls einige imposante Felsformationen und Burgruinen bereit. In Erlenbach brechen wir zur neunten und letzten Etappe auf. Diese führt zum südlichsten Punkt der Deutschen Weinstraße. Dabei passieren wir die Felsenburg Berwartstein, ehe wir die deutsch-französische Grenzen überqueren. Auf einem malerischen Weg durch die Weinberge hindurch folgt der Aufstieg zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Hier endet unsere Wanderung.

Bildnachweis: Von Telford [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.5km
Gehzeit:
03:16h

Diese Rundwanderung im Pfälzerwald starten am Wanderparkplatz unterhalb von Burg Gräfenstein. Wir folgen der Markierung grün/weiss hinauf zum Winschertfels,und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.2km
Gehzeit:
03:23h

Wir starten am Wanderparkplatz an dem Ritterstein Nr.231 an der Karlsmühle. Von hier wandern wir durch das Tal der Merzalbe kurz vor Merzalben biegen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.44km
Gehzeit:
02:11h

Dieser Premiumwanderweg um Wilgartswiesen bietet wundervolle Ausblicke auf eine reizvolle Kultur- und Naturlandschaft im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen....

Weitere Touren anzeigen

Die richtige Unterkunft am Weg: von Booking und Airbnb
Wie man sich bettet, so liegt man. Finde die passende Unterkunft - egal ob Hotel oder Pension, Ferienwohnung oder private Wohnung. Wir haben sie alle.

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Erlenbach bei DahnSeehofweiherLuitpoldturm (Pfälzerwald)Moosalbtal (Schwarzbach)MerzalbenPortzbachtal (Lauter)Dahner BurgengruppeErfweilerBurg BerwartsteinHauenstein (Pfalz)Hauptbahnhof KaiserslauternHumbergturmDreiecksteinDansenberg (Kaiserslautern)Finsterbrunnertal (Schopp)SchoppBurg Wilenstein-FlörsheimTrippstadtJohanniskreuz (Trippstadt)HeltersbergHeidelsburgWaldfischbach-BurgalbenRodalbenDahnBusenbergBurg Drachenfels (Wasgau)JungfernsprungKaiserslauternSchweigen-RechtenbachDeutsches WeintorBiosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du NordWandermenü Pfalz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt