Marburg-Bauerbach


Bauerbach ist einer der nach Marburg eingemeindeten Dörfer im Umland der Kernstadt und liegt an den Osthängen der Marburger Lahnberge, die unweit von Bauerbach am Ortenberg (380m) ihren höchsten Punkt erreichen. In Bauerbach fällt gleich die katholische Pfarrkirche St. Cyriakus ins Auge, die auf Grundmauern aus dem 11. Jahrhundert steht.

Der Turm der Pfarrkirche St. Cyriakus entstand um 1250 und wurde als Wehrturm errichtet. Das im Kern romanische Kirchenschiff stammt wohl aus dem 15. Jahrhundert und wurde um 1690 erneuert und 1920 durch einen neugotischen Anbau erweitert. 1978 wurde das Mittelschiff abgebrochen und neu errichtet, hinzu kamen die beiden Seitenschiffe. Lediglich die Empore der alten Kirche blieb erhalten.

Nördlich von Bauerbach liegt ganz im Nordostzipfel des Marburger Stadtgebiets der Ort Ginseldorf. Hier findet man die schmucke katholische St. Johannes Kirche. Ursprünglich 1448 erbaut (der Chor stammt noch aus diesem Jahr) wurde das Kirchenschiff 1898 neu gebaut. Spitzbogenfenster, barocke Haubendachreiter, neugotischer Turm mit Spitzhelm bilden, zusammen mit dem mittelalterlichen Altarraum, eine beieindruckende Gesamtheit.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.15km
Gehzeit:
02:52h

Das oberhessische Marburg ist eine der schönsten Studentenstädte Deutschlands. Das Landgrafenschloss thront hoch über dem Lahntal. Die Elisabethkirche,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.81km
Gehzeit:
03:17h

Auf unserer heutigen Wandertour durchs oberhessische Marburg werden wir die Berge östlich der Stadt besteigen, eine fabelhafte Aussicht vom Kaiser-Wilhelm-Turm...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.67km
Gehzeit:
04:02h

Start und Ziel, Café Rosenpark, Vila Vita. Entlang der Lahn Richtung Elisabethkirche und über den Steinweg in die Altstadt von Marburg. Am Marburger...

Weitere Touren anzeigen