Leimersdorf


3 Bilder
Artikelbild

Im Nordosten des Grafschafter Ländchens liegt oberhalb der Autobahn A 61 der Ortsbezirk Leimersdorf, zu dem auch die Ortsteile Oeverich und Niederich gehören. Im Ortskern von Leimersdorf steht die katholische Pfarrkirche St. Stephan, ein barocker Saalbau von 1729, der Anfang des 20. Jahrhunderts erweitert wurde.

Die Ortslage Oeverich ist als Denkmalzone weiträumig geschützt und zeigt einige sehenswerte Bauten aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. In Oeverich steht die St. Urbanus Kapelle, die 1933-36 entstand.

Bei Oeverich entspringt der knapp 9km lange Leimersdorfer Bach, der über Niederich und Leimersdorf weiter nach Birresdorf und Nierendorf fließt, bevor er in Heppingen in die Ahr mündet. Am Leimersdorfer Bach entstand 2014-15 das Regenrückhaltebecken Nierendorf, das so gestaltet wurde, das es wie ein natürlicher See wirkt.

In Birresdorf sehenswert ist die Hubertuskapelle, das Wahrzeichen des Ortes. Die Nubertuskapelle zeigt im Inneren ein Beispiel bäuerlicher Kunst mit der Hubertusjagd auf einem Querbalken. Die 1671 geweihte Kapelle musste sogar schon mal umziehen aufgrund des Straßenbaus. Sie rutschte 6m in südliche Richtung und wurde um 90 Grad gedreht und noch mal etwas gen Westen geschoben.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
31.05km
Gehzeit:
07:17h

Der Jakobsweg startet im Bonner Stadtteil Venusberg an der Bushaltestelle Casselsruhe in der Siegmund-Freud-Straße. Man spaziert entlang des Universitätsklinikums...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.87km
Gehzeit:
02:01h

In der Jahnstraße an der Gaststätte Dornröschen in Heppingen beginnt dieser Traubenpfad im Stadtgebiet von Bad Neuenahr-Ahrweiler. Man wandert...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.86km
Gehzeit:
01:31h

Wein – Ahrtal. Da klickt was? Das Weinbaugebiet Ahr ist Deutschlands größte geschlossene Anbaufläche für Rotwein. Daher ist es keine schlechte...

Weitere Touren anzeigen