Keltentour Pfaffenhofen an der Roth


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.24km
Gehzeit: 03:31h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 13
Höhenprofil und Infos

Pfaffenhofen an der Roth liegt in der Region Donau-Iller in Mittelschwaben. Pfaffenhofen ist unser Aus- und Eingangsort. Die Keltentour verbindet Archäologie, Kultur und Natur, auf teils asphaltierten Wegen und Feldwegen, überwiegend durch die Felder. Dörfer, Bäche und kleine Waldabschnitte sind auch dabei.

Zu Pfaffenhofen an der Roth zählen 15 Gemeindeteile. Wir werden Beuren durchqueren, zwischen Biber und Osterbach nach Raunertshofen wandern, nach Kadeltshofen und Remmeltshofen an der Roth, mit der 52km langen Roth, die in die Donau mündet, durch Berg und Roth zurück.

Start ist die katholische Pfarrkirche St. Martin in Pfaffenhofen, deren Chor und Turmunterbau auf das 14./15. Jahrhundert zurückgehen. Besonders reizvoll ist die Deckengestaltung in Pastelltönen, mit Stuck und Fresken.

Wir verlassen Pfaffenhofen und wandern oder pilgern zur Gebetsstätte und der Wallfahrtskapelle Marienfried, wo es zwischen 1940 und 1946 vier Marienerscheinungen gegeben haben soll. Die Marienfriedkapelle wurde 1947 geweiht und nach einem Um- und Neubau 2011 erneut. Im Gebetspark ist eine Fatima-Grotte integriert.

Wir wandern nach Beuren am Westhang des Bibertals, in dem es ein Schloss (um 1730) gibt, dass gar nicht so ausschaut. Es ist in Privatbesitz. Die Kirche in Beuren ist St. Cosmas und Damian, im Kern aus dem 15. Jahrhundert, geweiht. In Beuren sind einige hübsch gestaltete Vorgärten zu sehen. Am Sägmühlenweg, an der Biber, steht eine Sägmühle aus dem Jahr 1892 unter Denkmalschutz.

Durch die Felderwirtschaft wandern wir zwischen Biber und Osterbach nach Raunertshofen, in dem die katholische Kapelle St. Antonius aus dem Jahr 1760 zu sehen ist. Erneut begleitet uns Landschaft und wir kommen nach Kadeltshofen an der Roth und zum benachbarten Remmeltshofen mit der hübsch gelegenen St. Michael Kirche, mit Wurzeln im 14. Jahrhundert. Die Wanderung durch das Tal der Roth bringt uns nach Roth, östlich des Flusses, und Berg, westlich davon. Alsbald tut sich Pfaffenhofen vor uns auf und wir sind zurück.

Bildnachweis: Von Michael Vogt [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.96km
Gehzeit:
03:34h

Gut, dass wir bei dieser Wanderung die Ergänzung rund um Weißenhorn haben, denn wenn man sich umfänglich auf die Spuren der Fuggers machen wollte,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.48km
Gehzeit:
03:35h

Autenried, ein Stadtteil von Ichenhausen, liegt östlich von Ulm. Durch Autenried fließt die Kötz, die auf 13 Kilometern der Günz zufließt. Wir...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.22km
Gehzeit:
02:36h

Die Patrizier hätten für ihre Geschäfts sicher auch auf die Spur der A7 gesetzt, die heute durch den Beritt unserer Wanderung gespurt ist, östlich...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BibertalPfaffenhofen an der RothBeuren (Pfaffenhofen)Raunertshofen (Pfaffenhofen)Kadeltshofen (Pfaffenhofen)Remmeltshofen (Pfaffenhofen)Rothtal (Donau)Bibertal (Donau)
ivw