Jakobuspilgerweg zwischen Attendorn und Winterberg


Erstellt von: Garmin 61
Streckenlänge: 57 km
Gehzeit o. Pause: 14 Std. 27 Min.
Höhenmeter ca. ↑1536m  ↓1271m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wer seine Heimat kennen lernen will, soll sie durchwandern - lautet eine alte Binsenweisheit. Die Attendorner haben die Heidenstraße den über tausend Jahre alten Pilgerweg "wiederentdeckt".

Waren es im Jahr 2004 noch über 500 Teilnehmer der St.-Ursula-Realschule, die mit ihrer Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela für Aufsehen gesorgt hatten, besteht mit der Heidenstraße vor der „eigenen Haustür“ die Möglichkeit, das Pilgern hautnah zu erleben.

Die Wiederentdeckung der alten Heidenstraße als Jakobuspilgerweg für das Teilstück zwischen Attendorn und Winterberg führt durch die über tausend Jahre alte christliche Vergangenheit und stellt zugleich das kulturelle Erbe auf einem Herzstück des ehemaligen kurkölnischen Sauerlandes dar.

Unterwegssein alleine genügt nicht!
Irgendwann bewußt aufbrechen,
irgendwann erfüllt zum Ziel gelangen,
das macht den Sinn“
(Carola Matthiesen).

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Garmin 61 via ich-geh-wandern.de