Glienholz-Wanderung (vom Hafen Röbel zum Gliensee)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.39km
Gehzeit: 03:57h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Der Ort Röbel liegt am Röbeler Binnensee, der in direkter Verbindung mit der Müritz steht. Die Weiße Flotte ankert im Röbeler Stadthafen, fährt von da nach Klink und in den Bolter Kanal. Wir wandern vom Stadthafen aus ins Waldgebiet Glienholz, in dem der Rohrteich und der Gliensee liegen und an dessen Rand wir auf den Groß-Keller-See treffen.

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte liegt Röbel/Müritz am Westufer der Müritz. Der Erholungsort Röbel ist Verwaltungszentrum des Amtes Röbel-Müritz. Röbel hat einige hübsche Baudenkmäler und wird auch gerne „die bunte Stadt am Kleinen Meer“ genannt. Früher liefen hier die Hühner und Gänse frei durchs Dorf, dessen Bevölkerung vom Handwerk, dem Handel, der Landwirtschaft und Viehzucht lebte. Heute laufen Touristen frei.

Wir beginnen am Stadthafen, nördlich des Röbeler Kerns, in der Seebadstraße mit Blick auf den Röbeler Binnensee. Mit der Warener Chaussee verlassen wir Röbel, kommen über die L24, halten uns rechts und wandern durch die Hecken gesäumte Feldflur ins Glienholz, einem hübschen Hochwald mit vielen Laubbäumen, Farn, dem leicht sumpfigen Tal mit den Seen.

In 2020 wurde ein neues und informatives Leitsystem durch das Glienholz installiert. Durch die Bäume schimmert die Wasseroberfläche des Groß-Keller-Sees. Wir halten uns links, sehen einen großen Findling und wandern zum Rohrteich. Der steht in Verbindung zum Groß-Keller-See und zum Gliensees.

Unterwegs zum See kommen wir am Forsthaus Hagen vorbei, wo das Naturdenkmal der Kroneiche zu bewundern ist. In Brusthöhe hatte sie 2016 einen Umfang von 9,9m und zählt zu den 10 dicksten Eichen Deutschlands. Sie ist über 600 Jahre alt, 25m hoch, hat sichtlich viel erlebt und wurde mehrfach vom Blitz getroffen.

Dann kommen wir zur Glienseeumrundung. Der 5,7ha große eiszeitliche Gliensee ist halbmondförmig und hat schon zur Bronzezeit fasziniert, erfährt man vom Infoschild. Einen zauberhaften Blick auf den Gliensee genießt man von der Aussicht Hermeshöhe. Der Röbeler Bürgermeister Karl Hermes hat hier gerne verweilt. Über seine Zeit und Verdienste klärt eine Tafel auf. Die einladenden Flanier-Alleen gingen auf ihn zurück.

Wir kommen erneut über das Sträßchen, in dem die Kroneiche steht und wandern erst durch Wald und dann durch den Abschnitt Feldflur, den wir schon kennen. Wir umrunden einen Teil von Röbel, mit Streuobst und Wiesen. Per Wallpromenade kehren wir zum Hafen zurück. Am Mönchteich vorbei könnte man ins Zentrum der bunten Stadt spazieren und sich die bunte Stadt ansehen: St. Marien, Stadtmühle, St. Nicolai, Marktplatz mit Rathaus, Synagoge …

Bildnachweis: Von Julian Nyča [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.87km
Gehzeit:
02:40h

Röbel/Müritz nennt sich die bunte Stadt am kleinen Meer. Bunt ist sie durch die farbig gestalteten Fachwerkhäuschen in den beschaulichen Ringgassen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.11km
Gehzeit:
03:26h

Röbel liegt an einem südwestlichen Ausläufer der Müritz, dem sogenannten Röbeler Binnensee. Röbel ist einer dieser schmucken Kleinstädte, die...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.7km
Gehzeit:
02:02h

Die Gemeinde Sietow liegt am nordwestlichen Ufer der Müritz. Die Müritz ist mit ihren rund 112,5 Quadratkilometern Wasserfläche der größte See...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Röbel/MüritzMüritzStadthafen RöbelGlienholzForsthaus HagenKroneicheGlienseeHermeshöheGroß KelleGroß Keller SeeRöbeler Binnensee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt