Frönsburg-Rundwanderung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 13.78km
Gehzeit: 04:03h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Niedersteinbach ist im Tal des Steinbachs am Nordrand des Elsass an der deutsch-französischen Grenze, im Département Bas-Rhin der Region Grand Est und ist Teil des Naturparks Nordvogesen. Zu Niedersteinbach gehört der Weiler Wengelsbach. Burg Wasigenstein liegt auch im Beritt. Wir erkunden die Frönsburg, östlich von Niedersteinbach.

Es wird eine waldreiche Tour. Beginn ist der Parkplatz neben dem Hotel-Restaurant Au Cheval Blanc. Der verstorbene Altbundeskanzler Helmut Kohl (1930-2017) schätzte dessen Küche, „Quiche lorraine und Hechtklöße, dazu einen Riesling“, gehörten zu Kohls Lieblingsspeisen. Auch ein Gipfeltreffen mit dem französische Präsident François Mitterrand (1916-1996) hat im Ort einmal stattgefunden. Wenn man heute durch das Straßendorf geht, meint man das kaum, es ist so unprätentiös.

Zwischen der kleinen Kirche und der kleinen Mairie fließt der Steinbach. Wir biegen gegenüber dem Rathaus in die Rue de l’École, verlassen den Ort und wandern schließlich durch den Wald aufwärts, über den Col de Hohwardt (385m), halten uns an der Wegekreuzung links, kommen bis über 400m und wandern abwärts ins Steinbachtal.

Wir queren die D3 und den Steinbach, wandern zur Frönsburg hinauf, die umgeben ist von den Höhen Fuchsberg (387m) und Engenteich (496m), derweil wir auf rund 310m sind. Das Château de Frœnsbourg (Frönsburg auch Freundsburg genannt) zeigt sich als Ruine einer mittelalterlichen Felsenburg aus dem 13. Jahrhundert. Man sieht bewachsene Reste eines sechseckigen Sandsteinturms. Die gesamte Burganlage mit ihren eindrucksvollen Sandsteinfelsen ist zur Erkundung mit Geländern, Stegen und Leitern versehen. Man hat von hier eine gute Aussicht auf das bewaldete Steinbachtal. 1677 wurde die Burg durch die Franzosen geschleift.

Gut die Hälfte des Weges haben wir, genießen Burgherrenfeeling und Burgbergfest mit Picknick aus dem Rucksack. Mehr Auf als Ab geht’s weiter durch den Wald, wo wir nach 10,7km bei ca. 448m den höchsten Punkt der Runde haben. Die Runde macht südlich von Wengelsbach einen Bogen, wir kommen nahe einem Parkplatz vorbei, von dem aus man die Runde erweitern könnte mit einem Abstecher zur Burg Wasigenstein, einer Doppelburganlage aus dem 13. Jahrhundert. Grob geschätzt wären es bis dahin 700m, die man hin und wieder zurückginge. Lohnt sich aber für jene, die Burgenromantik mögen. Wir haben auch noch Zeit, denn der Ausgangsort ist nur noch 2km gen Süden entfernt.

Bildnachweis: Von Pfaelzer56 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
31.63km
Gehzeit:
09:28h

Ein wunderschöner Premiumwanderweg mit knapp 32 km Gesamtlänge besucht 8 Felsburgruinen in der südlichen Pfalz und im nördlichen Elsass. Diese...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.58km
Gehzeit:
05:49h

Grenzüberschreitend schlängelt sich der Premiumwanderweg Deutsch-Französischer Burgenweg durch die Südwestpfalz und durch das nördliche Elsass....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.05km
Gehzeit:
04:42h

Am Deutsch-Französischen-Burgenweg liegen vier Burgen. Wir sehen auf unserer Runde heute die drei im Elsass: Burg Fleckenstein, die Ruine Löwenstein...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Niedersteinbach (Bas-Rhin)Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du NordFrönsburgAu Cheval BlancSteinbachtal (Sauer)Col de Hohwardt
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt