Felsenweg Höchenschwand


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 19.49km
Gehzeit: 04:53h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Der Höchenschwander Felsenweg ist knapp zwanzig Kilometer lang. Er liegt im Südschwarzwald und ist ein Streckenwanderweg. Der Startpunkt befindet sich in Höchenschwand und das Ziel befindet sich in der Doppelstadt Waldshut-Tiengen, direkt an der der deutsch-schweizerischen Grenze. Da die Strecke sehr lang ist und es viele Steigungen gibt, sollten auf diese Wanderung nur geübte Wandersleute gehen.

Zu deiner Grundausrüstung gehören gut eingelaufene Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung und ein gutgefüllter Wanderrucksack. Die beste Zeit für diesen Track ist von April bis Oktober, denn auch wenn die Strecke an gefährlichen Felspartien gesichert ist, solltest du die Wanderung nicht an Regentagen planen. Zum Streckenverlauf: Der Höhenweg bzw. auch Felsenweg ist ein Pfad mit etwa 100 bis 200 Meter Höhe am Steilhang entlang. Unterwegs kannst du überwältigende Aussichten genießen und auf vielen idyllischen Rastplätzen eine Pause machen.

Vom Startpunkt, dem Wanderparkplatz Kreuzstein geht es zunächst in östlicher Richtung leicht bergab durch bewaldetes Gebiet. Auf deiner linken Seite befindet sich der 972 m ü. NHN hohe Lerchenberg und direkt vor dir der 893 m ü. NHN hohe Berneck. Hinter diesem Berg führt dich dein Weg in südlicher Richtung weiter.

Etwas unterhalb von dir siehst du jetzt die Schwarza. Der kleine Fluss begleitet dich einige Zeit bis kurz vor den Fohrenbach. Jetzt folgst du dem seinen Verlauf in westlicher Richtung und wanderst dann nach Süden am Wolfsbächle weiter. Der Wolfsbachweg führt dich nach Weilheim-Nöggenschwiel in das Rosendorf Nöggenschwiel. An der großen Straßenkreuzung befindet sich eine kleine Kapelle mit einer herrlichen Panoramaaussicht.

Die nächste Station ist der Haselbach-Wasserfall; ein wundervoller mystischer Ort. Achte bitte auf Trittsicherheit, wenn du den Weg hinunter wanderst. Auf dem Rest der Wanderung geht es nach Waldshut-Tiengen meist bergab. Im Zielort befinden sich einige schöne Einkehrmöglichkeiten. Vielleicht findest du ein schönes Restaurant am Rhein. Mit dem Bus kannst du danach wieder zu deinem Ausgangspunkt nach Höchenschwand zurückkehren.

Bildnachweis: Von PantaRhei [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.62km
Gehzeit:
02:57h

Wer ein Faible für die Kirche hat, ob nun schlicht für die Symbolik oder als echter Anhänger, sollte diese Wanderstrecke durch den Schwarzwald...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.18km
Gehzeit:
01:09h

Diese hübsche Familienwanderung dürfte nicht nur Kinder erfreuen! Wir sind heute auf dem Wolfspfad bei Höchenschwand im Naturpark Südschwarzwald...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.5km
Gehzeit:
02:31h

Die knackigen sieben Kilometer bringen uns auf schmale Pfade und steile Felsenwege durch das Schlüchttal, das tiefe Einblicke gewähren lässt....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HöchenschwandWanderparkplatz KreuzsteinWaldshut-TiengenSchwarzatal (Schwarzwald)Weilheim (Baden)Nöggenschwiel (Weilheim)Haselbach-Wasserfall
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt