Familientraumtour zum Mangfallknie bei Valley


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 5.26km
Gehzeit: 01:30h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 114
Höhenprofil und Infos

Wir steuern heute die Gemeinde Valley an und möchten ein Stück durch das Mangfalltal wandern. Dazu bietet sich die kurze Familientraumtour entlang der beiden Mangfallufer zwischen Hohendilching und Grubmühle nördlich davon an.

Die Mangfall ist ein 58km langer Nebenfluss der Inn, der sie in Rosenheim zuströmt und sie ist der Abfluss des Tegernsees. Ihr Lauf wird auch gerne als wildromantisch beschrieben. Das Mangfallknie bezeichnet bei Grub ihre Richtungsänderung von fast 180 Grad. Erst war sie nach Norden unterwegs, dann gen Süden. So machen wir das auch und starten in Hohendilching.

Hohendilching war wohl schon im 6./7. Jahrhundert besiedelt. Später kam es zu den Gütern des Klosters Tegernsee. Die Kirche in Hohendilching zeigt noch Spuren aus der Zeit der Romanik und des 12. Jahrhunderts. Wir gehen erstmal runter durch die Straße Anderlmühle und halten uns links, bis sich die Runde öffnet und wir uns nochmals links orientieren, um mit der Uhr zugehen. Wir sind mit etwas Abstand an der Westseite der Mangfall in Hanglagen unterwegs. Wald begleitet uns.

Nach etwa 2,2km, unsere Schritte gingen abwärts, stoßen wir auf die Straße Grubmühle und wir sind am Mangfallknie. Hier in der Wende mündete bis vor 10.000 Jahren von Westen her noch das Schmelzwasser des Isargletschers ein, wissen die Geologen.

Nach überqueren der Mangfall gehen wir ein Stück die Straße nach Kleinhöhenkirchen entlang, halten uns dann rechts und folgen dem Weg Breitmoos. Erst treffen wir auf eine Lichtung, dann auf Gebäude und dann kommen wir auf einen schmaleren Weg, der uns weiter gen Süden bringt und zum zweiten Übergang über die Mangfall bei der Anderlmühle. Ehe wir es uns versehen, sind wir zurück in Hohendilching.

Der Ort Valley ist übrigens südlich von hier an der Mangfall und man könnte den Nachmittag dort ausklingen lassen, vielleicht mit einem Besuch der Grafschaft Valley, mit Altem und Neuen Schloss und dem Orgelmuseum. Das Alte Schloss ist im Kern aus dem 12. Jahrhundert.

Bildnachweis: Von Sir Boris [GFDL], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.44km
Gehzeit:
02:26h

Das Kupferbachtal bei Unterlaus ist ein Naturschutzgebiet mit Flach- und Hangquellmooren. Es entstand zur letzten Eiszeit, als der Inn-Chiemsee-Gletscher...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Grubmühle ValleyValleyAnderlmühleMangfallknieHohendilching (Valley)Familientraumtouren Tegernsee-SchlierseeMangfalltal (Inn)
ivw