E.T.A. Hoffmann Weg (Bamberg)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 4.2km
Gehzeit: 01:04h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 28
Höhenprofil und Infos

Mit Bamberg verband E.T.A. Hoffmann eine ganz besondere Liebe, die in seinen Werken wie auch der Stadt immer noch spürbar ist. Auf dem ihm gewidmeten Pfad passieren wir 20 unterschiedliche Stationen des Künstlers, für die eine audiovisuelle Begleitung verfügbar ist. Über knapp vier Kilometer folgen wir den Spuren des Komponisten, Dichters und Literaten, der vor allem für seine Erzählungen und Kunstmärchen bekannt ist.

Es lohnt sich, seine Werke wie „Der goldne Topf“, „Elixiere des Teufels“ oder „Nussknacker und Mäusekönig“ vorher zu lesen. Besucher dürfen die Tour allerdings auch als Einstieg in die romantizistische, fantastische Welt des Tausendsassas erkunden. Die Anreise ist zunächst im ÖPNV oder alternativ dem Pkw möglich.

Obwohl sich die Hintergründe am besten direkt und aus der Nähe kennenlernen lassen, möchten wir an dieser Stelle bereits einen Einblick in einzelne Stopps geben. Den Weg gibt dabei das GPS vom Schloss Geyerswörth aus vor. Um die Vergangenheit nachzuempfinden, empfiehlt sich außerdem ein gemütliches Tempo mit zwischenzeitlichen Pausen zum Innehalten.

Cafés und Restaurants zur Stärkung sowie zum „Verarbeiten“ der neuen Erkenntnisse sind gleichsam vorhanden. Erst einmal brechen wir jedoch auf und steuern als eines der ersten Ziele das einstige Wohnhaus E.T.A. Hoffmanns an. An der Nonnenbrücke residierte er in diesem Anwesen.

Das städtische Theater stellt einen gleichsam positiven wie negativen Punkt in der Karriere des Romantikers dar, insofern er hier Erfolge als Musiker verbuchen konnte, in anderen Positionen hingegen auf Schwierigkeiten stieß. Der Bamberger Dom war für ihn weniger von Bedeutung – trotzdem passieren wir das imposante Bauwerk und es lohnt natürlich eine Besichtigung.

Kurz darauf kommen wir am markanten Türknauf vorbei, der eine zentrale Rolle im „Goldnen Topf“ einnimmt. Im Anschluss locken weitere Stationen auf eine Begegnung, die wir nicht vorwegnehmen möchten, bis das zweite Wohnhaus Hoffmanns den Schlusspunkt bildet. Eine Ursache für den Umzug, die wahrscheinlich viele nachempfinden können, waren vor allem seine finanziellen Probleme zu dieser Zeit.

Bildnachweis: Von Pudelek (Marcin Szala) [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.24km
Gehzeit:
01:18h

Trotz seiner überschaubaren Größe bietet Bamberg eine große Bandbreite an Bauwerken und Sehenswürdigkeiten, die auf einen längeren Besuch einladen....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.66km
Gehzeit:
01:50h

Wie soll man entlang von 7,6km eine über 1.000jährige Stadt wie Bamberg am besten erkunden und beschreiben? Es scheint fast unmöglich alle Superlative...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.77km
Gehzeit:
01:42h

Die wunderschöne Stadt Bamberg mit 1.000jähriger Geschichte und Weltkulturerbe hat so viel zu bieten, außergewöhnliche historische Bauten, Flussromantik,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schloss GeyerswörthRegnitztal (Main)Bamberger DomRathaus Bamberg
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt