Erlebnistour rund um die Hohe Wann (Haßfurt)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.4km
Gehzeit: 01:38h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 14
Höhenprofil und Infos

Die Wanderung „Rund um die Hohe Wann“ liegt im Naturpark Haßberge zwischen Haßfurt und Krum. Haßfurt ist die Kreisstadt im Landkreis Haßberge. Mit allen zehn Gemeindeteilen zusammen, wohnen hier fast 14.000 Menschen. Die von dir gewählte Rundtour ist 6,4 Kilometer lang und von den Konditionsanforderungen mittelschwer. Es sind auf der Wanderung mehr als 163 Höhenmeter zu meistern. Festes Schuhwerk sollte Voraussetzung sein.

Am besten ist der Startpunkt mit dem Auto zu erreichen. Falls du mit dem ÖPNV anreist, wäre die beste Station zum Aussteigen an der Bamberger Straße. Von dort sind es etwa 500 Meter zum Start. Nachdem du die B26 überquert hast, befindest du dich im Naturpark Haßberge. Nach 150 Metern biegst du an der Gabelung nach rechts ab. Du kommst hier an Hecken und einem Wildgehege vorbei. In dem nächsten Abschnitt musst du ein paar Mal nach links und rechts abbiegen, bis du den Fuß der „kleinen und Hohen Wann“ erreichst.

Ab hier gibt es zwei Möglichkeiten, deinen Weg fortzusetzen. Zum einen kannst du die steile Strecke über einen romantischen Hohlweg einschlagen, die dich zuerst über die „Kleine Wann“ und später zur Hohen Wann führt. Die Belohnung für diesen anstrengenderen Weg ist groß. Du erhältst einen grandiosen Ausblick über das Maintal, die Haßberge und bei besonders guter Sicht kannst du bis in die Rhön schauen.

Der „leichtere“ Weg führt dich über die Schafhutungen des Naturschutzgebietes und weiter unter dem ehemaligen Naturfreundehaus vorbei. Auch an dieser Stelle bekommst du deine Belohnung für die Wandersmühen mit einem wundervollen Ausblick über das Maintal. Dein Weg führt dich jetzt wieder langsam, aber stetig bergab. Kurz vor der Landstraße verläuft ein Weg nach links parallel zur Landstraße nach Osten. Nach 350 Metern geht es wieder nach links über die Felder und Wiesen zurück zu deinem Ausgangspunkt an der B26. Falls du dich nach deiner Wanderung noch stärken möchtest, gibt es einige gute Möglichkeiten zum Einkehren. Empfehlen kann man das Gasthaus „Zum Schwanen“, aber auch die Vinotheken von Weinbau Eller oder Weingut Dr. Heigel.

Bildnachweis: Von Stephan van Helden [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.18km
Gehzeit:
03:29h

Die Erlebnistour Über Stock und Stein nach Bischofsheim ist gut 14 Kilometer lang und du solltest eine solide Grundkondition mitbringen. Auf der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.53km
Gehzeit:
01:59h

Wein und Main, Bocksbeutel und Burg locken auf dem Abt-Degen-Steig, der die Weinberge zwischen Zeil und Steinbach durchzieht und dabei mit einem grünen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
2.94km
Gehzeit:
00:41h

Der Erlebnispfad Natour Königsberg befindet an der kleinen Stadt Königsberg im unterfränkischen Landkreis Haßberge. Der Ort hat gut 3.600 Einwohner...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Erlebnistouren HaßbergeNaturpark HaßbergeHaßfurt
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt