Ennepetal Jellinghausen-Gevelsberg Aske und zurück


Erstellt von: ms192t
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 56 Min.
Höhenmeter ca. ↑301m  ↓301m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Unsere Tour startet wieder in Ennepetal Jellinghausen an der Gaststätte Zur guten Quelle. Über die alte Kirchwinkler Straße folgen wir dem Wappenweg bis wir auf den Wanderweg A 3 treffen. Dieser führt uns über den Hageböllinger Kopf bergab. Hier gehen wir rechts auf den Wanderweg G bis wir zur Gaststätte Zum neuen Forsthaus und gelangen hinter dem Dammwildgatter auf den Weg A 4.

Diesen folgen wir einige Zeit bis der Weg A 4 im scharfen Winkel bergauf geht. Der Weg A 4 führt uns wieder bis kurz vor das Dammwildgatter wo wir links über einen Bach auf den Wappenweg gelangen. Dieser geht steil bergauf und führt uns zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ms192t via ich-geh-wandern.de