Durchs Hasbachtal zum Schloss Lohrbach


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.89km
Gehzeit: 03:20h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Lohrbach ist ein Stadtteil von Mosbach im Necker-Odenwald-Kreis und liegt in einem Seitental der Elz, das vom Hasbach durchflossen wird. Mosbach ist rund 6km südlich von Lohrbach. Wir wandern durch das rund 30ha große Landschaftsschutzgebiet Hasbachtal, das als unberührtes Bachtal beschrieben wird.

Start ist südwestlich von Neckarburken, an der L525, beim Parkplatz Wanderbahn am Oberen Färbersäckererweg. Wir gehen gen Norden durch das Hasbachtal, mit Bachlauf und Mischwald, leicht ansteigend. Nach rund 1,25km halten wir uns links und schlagen den Kosakenweg ein, es geht bergan im Beritt Große Hasbach.

Von dem aus geht es dann nach rechts ab in Richtung Lohrbach und den angrenzenden Verkehrslandeplatz Lohrbach. Recht landwirtschaftlich geprägt, durch Wiesen und Felder abwärts, gelangen wir nach Lohrbach (Birkenstraße, Kreuzstraße, Schiedstraße, Kurfürstenstraße). Links ist das Wasserschloss Lohrbach, auch genannt Burg Lohrbach.

Schloss Lohrbach steht auf Fundamenten einer mittelalterlichen Wasserburg aus dem 10. Jahrhundert. Sein heutiges Aussehen erhielt die Anlage im 16. Jahrhundert als Witwensitz der Kurfürstin Amalie. Der alte Torturm gehörte einst zur Vorburg. Seit 1982 sind Wohnungen im früheren Schloss.

Die Zehntscheuer wurde 1763 zur katholischen Kirche umgebaut, was man noch an dem großen Rundturm erkennt, der auf einen Schlossturm zurückgeht. In den 1960er Jahren war die Kirche marode und ein Neubau wurde beschlossen. Heute sind auch in der einstigen Kirche Wohnungen. 

Wir biegen in die Straße Wannenberg und kommen durch abwechslungsreiche offene Landschaft an den Hasbach, queren ihn und wandern abwechslungsreich an den Rohrbach, den wir dann ein Stückchen begleiten.

Der Rohrbach mündet in den Hasbach, wir biegen Am Heidenbuckel ab, umrunden Lohrbach östlich, wandern mit Feldflur und ein wenig Straße durch den Wald namens Kleine Hasbach. Per Schützenhausweg kommen wir am Schützenstadel vorbei, nehmen den Verbindungsweg an die L525 und haben bis zum Ausgangsort lediglich 800m etwa.

Bildnachweis: Von Palatinatian [CC BY-SA 2.5] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.04km
Gehzeit:
03:19h

Im Wappen von Neckarburken ist eine Burg. Die erinnert daran, dass zur Römerzeit zwei Kastelle des vorderen Limes am Ort waren. Ein Kastelltor sowie...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.85km
Gehzeit:
03:31h

Die ersten 2km im Beritt von Mosbach, dem Verwaltungszentrum des Neckar-Odenwald-Kreises, verlaufen mit der 6. Etappe des Neckarsteigs und durch die...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
12.8km
Gehzeit:
03:43h

Neckargerach im Naturpark Neckartal-Odenwald ist Startpunkt der sechsten Etappe auf dem Neckarsteig. Es geht los am Bahnhof Neckargerach, der von...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Elztal (Odenwald)Schloss LohrbachHasbachtal ElzNeckarburken (Elztal)Flugplatz Mosbach-LohrbachElztal (Neckar)
ivw