Durch die Alsterniederung zwischen Bargfeld-Steden und Tangstedt


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 18.91km
Gehzeit: 04:34h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 9
Höhenprofil und Infos

Der Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein ist gespickt mit (großteils) entspannten Wanderrouten, die ohne starke Höhen auskommen. Im Fokus stehen eher die beschaulichen Landschaften der Region. „Wald, Wiesen und Wasserläufe“ ist zum Beispiel das Motto und der Titel dieser Tageswanderung bei Bargfeld-Stegen. Damit ist auch schon fast alles gesagt; insgesamt knapp 19 Kilometer umfasst die Runde.

Ausgangspunkt ist der gemütliche Dorfplatz von Bargfeld-Stegen, in dessen Nähe sich eine Bushaltestelle befindet. Die Anreise ist ergo mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich, während Parkplätze ebenfalls vorhanden sind. Hier besteht zudem die Option, sich mit Verpflegung für den Tag einzudecken, falls der Rucksack noch nicht damit gefüllt ist. Dann geht es in Süden.

Über eine Gegend aus Weiden und Ackerflächen gelangt man zum Pfingsthorst, einem lauschigen Wäldchen mit einer Gaststätte, an das sich bald der Rader Wald anschließt. Im Schutz des Dickichts und am Lauf der Sielbek führt der Weg durch Rade, ehe es wieder mit Wasser und Bäumen in den Norden geht. An der Alster bietet sich mehr als eine Pause an – und sei es nur zum Verweilen.

Darüber hinaus lockt eine Raststelle dazu, ein Picknick im Naturambiente zu genießen. Wer sich lieber bedienen lässt, ist dagegen im Alten Heidkrug gut aufgehoben, der vorwiegend deftige Fisch- und Fleischgerichte serviert.

Hinter eine Schleuse bewegen wir uns schließlich durch Kayhude und erreichen offeneres Gelände. Auf der restlichen Strecke geben nun weite Felder und Wiesen den Ton an, aber ebenso mit der Alster gibt es mehrere Wiedersehen. Stopps lohnen sich unter anderem am Gutshof mit Café sowie der ehemaligen Burg. Leider sind nur Fundamentreste dieser erhalten, derweil ein Schild auf die Geschichte des Mittelalterbaus verweist. Nichtsdestotrotz kann an der Stelle gerastet werden.

Zurück in Bargfeld-Stegen und der Tag ist noch nicht zu Ende? In diesem Fall können Ausflügler im Park spazieren oder regionale Lebensmittel einkaufen. Eine abschließende Mahlzeit gibt es im hiesigen Restaurant Barglings zu verkosten.

Bildnachweis: Von flamenc [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.83km
Gehzeit:
03:00h

Der Rundkurs Nienwohlder Moor ist knapp 14,5 Kilometer lang und leicht hügelig. Es erwarten dich Höhenmeter im kleinen, mittelstelligen Bereich....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.47km
Gehzeit:
01:25h

Die Wanderung Itzstedt startet und endet in der kleinen, gleichnamigen Gemeinde. Diese liegt im Kreis Segeberg und hat über 2.250 Einwohner. Der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.89km
Gehzeit:
03:17h

Wer sich an Wanderungen in naturbelassener Umgebung erfreut, ist auf dieser Tour im Schnittfeld von Hamburgs Nordwesten und Schleswig-Holstein genau...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Bargfeld-StegenPfingsthorstRader WaldSielbektal (Alster)Alstertal (Elbe)KayhudeAlter HeidkrugRade (Tangstedt)Tangstedt (Stormarn)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt