Drei-Hütten-Tour am Großen Alpsee (Immenstadt im Allgäu)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 13.56km
Gehzeit: 03:40h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 47
Höhenprofil und Infos

Der Große Alpsee mit einer Wasseroberfläche von rund 2,4 Quadratkilometern wird als der größte Natursee des Allgäus gefeiert und bietet viele Freizeitmöglichkeiten im und um das Wasser. Auf dieser Wanderung erkunden wir den Höhenzug nördlich des Großen Alpsees mit herrlichen Seeblicken und hübschen Hütten.

Der erste Kilometer und der letzte sind gechillt am Ostufer, dazwischen geht’s aufi, wobei wir den höchsten Punkt etwa nach gesamt 7,4km erreichen. Start ist Bühl am See, das am südöstlichen Ufer des Großen Alpsees liegt. Dort starten wir am Alpseehaus, wo wir uns mit Infos versorgen können. Wir kommen über die Konstanzer Ach, die gen Osten zum Kleinen Alpsee leitet, und schlendern zum Hafen. Gastro, Hafenfontäne und Promenade machen Urlaubsstimmung.

Beim See-Café queren wir die Bayerische Allgäubahn und wandern nach Zaumberg (Immenstadt im Allgäu) aufwärts. Wenn wir über die Schulter und über den Großen Alpsee blicken, sehen wir das Immenstädter Horn (1.489m) und daneben das Gschwender Horn (1.450m). Die Aussicht ist fantastisch.

Unsere erste Hütte der Tour ist die urig mit großem Geläut eingerichtete Siedelalpe, malerisch gelegen und mit herrlichem Blick in die Allgäuer Bergwelt.

Nicht weit entfernt ist die Juget-Alpe auf rund 1.010m. Nach einem Brand wurde sie 2011 neu gebaut. Rund 70 Jungrinder sind zur „Sommerung“ auf der Alpe, die auch eine schmackhafte Brotzeit bietet. Hier oben kommt ein Skilift aus. Ein weiteres aussichtsreiches Stück weiter könnten wir zur Pfarralpe auf 1.056m abstechen, die zur Sommerzeit bewirtschaftet ist und bei den 3-Hütten nicht mitgezählt wird.

Ohne Abstecher folgen wir gleich der vorgegebenen Route zum Alpseeblick: nomen est omen, einfach wundervoll. Noch entspannter schaut es sich von einer der Panoramaliegen aus.

Wir biegen wieder in unsere Runde und wandern talwärts, mit Wald und Wiesen zur dritten Hütte: Alpe Schönesreuth auf rund 840m mit Aussicht auf den Alpsee, auf Immenstadt, den Grünten und die Allgäuer Hochalpen und ganz nah vor uns türmt sich ein leckerer Kuchen auf dem Teller. Wir sind nur noch 4km vom Ausgangsort entfernt. Die verbringen wir entlang Gleis und Ufer des Großen Alpsees.

Am Nordufer des Alpsees ist an der Straße Hochreute ein europäisches Zentrum für den „Diamantweg-Buddhismus“, einer etwas verwestlichten Lehre des Buddhismus. Der Ort hier ist bestens gewählt.

Bildnachweis: Von Flodur63 [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.03km
Gehzeit:
02:57h

In den nördlichen Allgäuer Alpen ist der Große Alpsee ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Über 8km Umfang hat er und rundherum führt der Weg Rund...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.14km
Gehzeit:
03:13h

Südlich des Großen Alpsees werden wir heute spannende Unterhaltung haben, mit dem Alpsee Coaster, dem Kletterwald Bärenfalle, der Abenteuer Alpe,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.96km
Gehzeit:
02:08h

Der Große Alpsee und der Kleine Alpsee sind durch die Konstanzer Ach verbunden. Wir lenken unseren Wanderfluss heute von Bühl am Alpsee zum Rothenfels...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Aussichtspunkt AlpseeblickPfarralpe MissenZaumberg (Immenstadt im Allgäu)SiedelalpeJuget-AlpeAlpe SchönesreuthKonstanzer Ach (Iller)AlpseehausBühl am Alpsee (Immenstadt im Allgäu)Missen-WilhamsGroßer AlpseeImmenstadt im Allgäu
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt