Dolmar-Rundwanderung (mit Johanniterburg Kühndorf)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.15km
Gehzeit: 01:59h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 79
Höhenprofil und Infos

Der Dolmar ist ein erloschener Vulkan der sogenannten Werra-Gäuplatten bei Kühndorf mit aufgerundet 740m ist der Dolmar auch Hausberg vom rund 7,5km entfernten Meiningen, südwestlich des Gipfels. Um den sich gegen den Horizont gut abzeichnenden Vulkan liegt das Naturschutzgebiet „Westhang des Dolmar“.

Außerhalb der Naturschutzgebiets-Grenze und westlich von Kühndorf ist der Flugplatz Dolmar. Um den Reigen mit den Dolmar-Namen zu komplettieren: Kettensäge! 1927 testete der Erfinder Emil Lerp die erste Benzin-Kettensäge (Typ A) auf dem Dolmar. Das Unternehmen Dolmar gründete sich und heißt seit 2015 Makita Engineering Germany GmbH.

Wenn man schon mal eine Dolmar-Liste beginnt, ist erwähnenswert, dass 1967 die Rote Armee auf dem Dolmar trainierte und etliche Jahre Basalt aus dem Vulkan gebrochen wurde. Dass man den Dolmar noch sieht, ist dem vehementen Einsatz von Menschen zu verdanken, die gegen den Basaltabbau protestierten. Etliche Mittelstrecken und Weitwanderwege führen über den Dolmar. Der Dolmar-Rundweg beispielsweise misst 50km, der Keltenerlebnisweg von Meiningen bis Bad Windsheim kommt auf 254km.

Wir starten gleich oben und nehmen auf dem Rückweg von Kühndorf aus den kürzesten Zustieg zum Gipfel, der rund 3,7km misst. Parkmöglichkeit und Gastronomie bietet der Berggasthof Charlottenhaus, 1882 durch den Thüringer Waldverein Meiningen gebaut. An dieser exponierten Lage unterhalb des Gipfels ließ Herzog Moritz von Sachsen-Zeitz 1668 ein Jagdhaus errichten, das 1726 durch Blitz zerstört wurde.

Wir gehen den Weg zurück, der uns mit dem Auto hergeführt hat und umrunden beim Herabwandern die Halde eines Steinbruchs, verlassen das Naturschutzgebiet mit Baumbegleitung und kommen in offene Landschaft nach Kühndorf.

Die Johanniterburg Kühndorf (einzig erhaltene des Ordens in Deutschland) entstand zwischen 1291 und 1315 durch den Johanniterorden auf den Resten eines Vorgängers. Die Grafen von Henneberg bauten 1444 die Johanniterburg zu ihrer Residenz aus, auch genannt Schloss Kühndorf.

Wir sehen eine kompakte gotische Burganlage, mit dicken Natursteinen, offen gemauert, Obergeschosse teils aus Fachwerk, Rundtürme mit welschen Hauben oder Flacherker. Es mutet rustikal mittelalterlich an und zeigt sich liebevoll saniert. Die Johanniterburg (privat) bietet Räume für Feierlichkeiten. Die benachbarte historische Schlossscheune (1538) ist ein kulturelles Zentrum.

Kühndorf wurde übrigens erstmalig 795 genannt und ist damit die älteste Siedlung im historischen Henneberger Kreis. Die Kirche von Kühndorf ist evangelisch und stammt aus dem Jahr 1520. In der Friedhofskapelle (1617) ist ein Friedhofsmuseum mit Zeugnissen 300 Jahre alter Bestattungsbräuche.

Gegenüber ist das Backhaus und wir schwenken in die Dolmarstraße, rauf auf den Gipfel des Dolmars. Bei guter Sicht schaut man zum Kamm des Thüringer Waldes mit beispielsweise dem Großen Inselberg, westlich fällt der Blick ins Werratal und man schaut bis in die Rhön.

Bildnachweis: Von Wikswat [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.96km
Gehzeit:
05:03h

Jerusalem, die Heilige, diese Namensgebung muss einem für diesen Ort irgendwie ironisch vorkommen. Der Meininger Stadtteil Jerusalem liegt zwischen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.64km
Gehzeit:
03:33h

Das Dorf Rohr liegt südöstlich dem Flugplatz Dolmar und dem sich dahinter erhebenden 739m hohen Berg Dolmar, umgeben vom Naturschutzgebiet Westhang...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Friedhofsmuseum KühndorfJohanniterburg KühndorfKühndorfNaturschutzgebiet Westhang des DolmarDolmar
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt