Burg Staufeneck Rundwanderung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.21km
Gehzeit: 02:43h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Zwischen Göppingen nordwestlich und Geislingen an der Steige südöstlich liegt unser Start/Ziel Süßen an der Fils und unser Wanderziel, die Burg Staufeneck mit 5-Sterne-Burghotel und Burgruine mit teils erhaltenem Bergfried und einigen Mauerresten. Wir wandern durch die Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf, die sich insgesamt zwischen Stuttgart und Ulm verortet.

Start ist der Parkplatz am Rand von Süßen, am Ende der Staufenecker Straße und wir gehen in Richtung Bergfried, der sich recht malerisch erhebt. Nach dem Einstieg öffnet sich die Runde, wir halten uns links und werden erst am Schluss dem Rundturm der Burgruine einen Besuch abstatten.

Durch einen Waldabschnitt kommen wir zum Kapfhof und springen kurz drauf über die Klinge, die Kapfklinge, beim Waldspielplatz Kapf, an dem der Bärenbach vorbeizieht. Links sehen wir den Reithof Bärenbachtal und wandern durch die abwechslungsreiche Landschaft in der Albtrauf-Region.

Über Wiesen und an einer einstigen Deponie vorbei kommen wir an den Fuß des Asbergs (505m) und unsere Wanderung macht einen spitze Kehre und wir wandern durch den Wald entlang der Gemeindegrenze von Eislingen-Ottenbach-Salach und Mittleres Fils-Lautertal. Mit Wald und Waldrand sowie Blicken über die Felder und Wiesen wandern wir gen Süden, immer der Burg zu.

Burg Staufeneck gehört zur Gemeinde Salach. Die Ruine der Höhenburg steht auf 529m. Es gibt zwei Meinungen dazu, wann die Burg errichtet wurde: 1080 und 1240. Sicher ist, dass die Herren von Staufeneck die Erbauer waren und vermutlich waren diese auch verwand mit den Staufern. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die marode Burg teils abgebrochen. Die Burgruine liegt auch an der Straße der Staufer. Die Familien Straubinger und Schurr sind mit ihrem Burghotel heute die Burgherren. Zur Anlage zählt der Bergfried, der 1926 saniert wurde und 27m hoch erhalten werden konnte. Wir genießen unter anderem den hoheitlichen Blick, bevor wir nach Süßen zum Ausgangsort zurückkehren.

Bildnachweis: Von Pwagenblast [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.3km
Gehzeit:
05:22h

Zwei von drei Kaiserbergen auf der Schwäbischen Alb werden wir heute einen Besuch abstatten: dem 684m hohen Hohenstaufen mit der Burg Hohenstaufen,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.73km
Gehzeit:
03:48h

Hohenstaufen ist ein nördlich gelegener Stadtteil von Göppingen, liegt am Südhang des Bergs Hohenstaufen, einem 684m hoher Zeugenberg, der weithin...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.63km
Gehzeit:
05:32h

Gleich zwei der drei Kaiserberge bei Rechberg werden wir heute erwandern. Der höchste von ihnen ist der Stuifen (757m), es folgt der Rechberg...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
SüßenFilstal (Neckar)Kapfklinge (Bärenbach)Bärenbachtal (Krumm)Ottenbach (Württemberg)SalachEislingen (Fils)Burg Staufeneck
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt