Bielefeld Stadtrundgang


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 3.82km
Gehzeit: 00:59h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Der kleine Stadtrundgang durch Bielefeld ist etwa 3,8 Kilometer lang. Ohne Pausen- und Besichtigungszeiten dauert der reine Fußweg etwa eine Stunde. Realistisch solltest du dir aber mindestens 2 – 3 Stunden Zeit für diese schöne Strecke nehmen. Auch wenn die Strecke sehr kurz ist, sollte der Aufstieg zum 180 Meter hohen Sparrenberg nicht unterschätzt werden.

Die Anreise zum Startpunkt an der Tourist-Information Bielefeld ist mit allen gängigen Verkehrsmitteln möglich. Der Parkplatz Zentrum befindet sich an der B 61, etwa 300 Meter vom Startpunkt entfernt. Da die Strecke hauptsächlich an stark befahrenen Straßen verläuft, ist besondere Vorsicht bei den vielen Überquerungen geboten.

Spaziere zunächst über die Straße in Richtung des Altstädter Kirchplatz. Hier befinden sich der gleichnamige Kirchpark und die Nicolaikirche. Hinter der Kirche verläuft die Strecke weiter nach links in die Geschäftsstraße, in der sich diverse Einkaufsmöglichkeiten befinden. Am Alten Markt befindet sich der Altstadt Wochenmarkt. Hier kannst du einen Kaffee trinken und das Markttreiben beobachten.

Am Waldhof geht es nach rechts bis zum Park der Menschenrechte. Durchquere diesen und gehe weiter bis zur Marienkirche. Bielefelds größte Kirche ist im Stil der Gotik ab dem Jahr 1293 errichtet worden. Nur wenige Meter weiter befindet sich das Naturkunde-Museum mit einem Geo-Stollen. Überquere jetzt die B 66, wenn du den nächsten Überweg erreichst.

Nimm den kleinen Weg über die Grünfläche und laufe bis zur nächsten Straße. Dort führt dich die Wanderstrecke nach links ein ordentliches Stück bergauf, bis du den Sparrenberg erreicht hast. Der Weg ist sehr steil und nicht für Gehbehinderte oder Kinderwagen geeignet. Oben angekommen, stehst du vor der imposanten Sparrenburg. Die ersten Teile der Burg wurden durch den Grafen von Ravensberg ab dem Jahr 1250 erbaut. Das heutige Aussehen als Wahrzeichen der Stadt Bielefeld hat die Burg zwischen dem 16. – 19. Jahrhundert entwickelt. Sie kann für ein kleines Eintrittsgeld besichtigt werden. Für den Turm wird noch einmal ein Extra-Eintritt verlangt. Stärken kannst du dich ebenfalls auf dem Burggelände. Hier lädt das Restaurant Sparrenburg zu abwechslungsreichem Essen ein.

Der Rückweg führt dich um die Burg herum und dann weiter bis zum Skulpturenpark der Kunsthalle Bielefeld. Von dort geht es wieder durch die Geschäftsstraßen bis zu deinem Ausgangspunkt an der Tourist-Information.

Bildnachweis: Von Andreas Praefcke [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
90.01km
Gehzeit:
21:26h

Der Bielefelder Wappenweg ist mit rund 90 Kilometern Länge ein stattliches Vorhaben, das nicht komplett an einem Tag zu schaffen ist. Zumindest nicht...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.26km
Gehzeit:
02:04h

Entgegen einiger Gerüchte: Bielefeld existiert und ist eine Stadt im Norden von Nordrhein-Westfalen, die eine Jahrhunderte lange Geschichte vorzuweisen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.03km
Gehzeit:
01:24h

Bei freiem Eintritt ist der Heimat-Tierpark Olderdissen durch mehrere Tore zugänglich. Er beherbergt rund 450 Tiere. Das Wörtchen Heimat bezieht...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Altstädter Kirchplatz (Bielefeld)Alter Markt (Bielefeld).Park der MenschenrechteSparrenburgKunsthalle Bielefeld
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt