Berg und Tal: Von Allmersbach über die Haube ins Strümpfelbachtal


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 24.05km
Gehzeit: 06:27h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg Berg und Tal ist etwas länger als 24 Kilometer und beinhaltet einen langen und einen kürzeren Auf- und Abstieg. Aufgrund der Länge und den vielen Höhenmetern auf der Wanderung, solltest du eine gute mittlere Kondition haben. Eine moderne Wanderausrüstung mit festem Schuhwerk sollte zu deiner Grundausstattung gehören.

Du kannst entweder mit dem ÖPNV nach Allmersbach im Tal anreisen oder auch mit dem Auto. Parkmöglichkeiten gibt es in der Schorndorfer Straße, direkt am Wohnmobilhafen Allmersbach. Direkt daneben haben auch die Berg- und Wanderfreunde Allmersbach im Tal ihren Sitz, die diesen Permanentwanderweg angelegt haben. Von hier startet auch die Tour.

Überquere die L 1080 und die K 1841. Auf der linken Seite ist noch das alte Fundament eines Hochbehälters zusehen. Die nächsten 6 Kilometer geht es langsam bergauf bis auf 530 m ü. NHN. Nach dem Schützenhaus und den hinteren Weinbergen biegst du vor dem Spielplatz Käsbühlstraße nach rechts ein. Bei der Gabelung nimmst du den Weg nach rechts und gehst in den Wald hinein.

Nach einer halben Runde um den 425 Meter hohen Käsbühl geht es weiter in Richtung Osten am Wattweiler Berg vorbei. Du überquerst die L 1120 und kommst in unmittelbarer Nähe von dem Rudersberger Wasserfall vorbei; auch ein kleiner Abstecher rechts vom Weg zu Jux-Höhle ist empfehlenswert.

Nach etwa 8 Kilometern hast du den höchsten Punkt deiner Wanderung erreicht: Die Haube mit 530 m ü. NHN. Von hier hast du eine wunderbare Aus- und Weitsicht. Die Wanderwege sind an dieser Stelle besonders schön.

Nachdem du einen kleinen Schlenker über Althütte gemacht hast, geht es zum nächsten Highlight deiner Wanderung, dem Strümpfelbachviadukt. Hier gibt es eine schöne Panorama-Plattform, an der du einzigartige Fotos machen kannst. Dein Rückweg führt fast parallel zu den Bahnschienen der Wieslauftalbahn entlang - mal links und mal rechts von den Schienen. Nachdem du durch Rudersberg gegangen bist, geht es über 200 Höhenmeter steil bergauf. Am Scheitelpunkt verläuft der Weg sofort wieder leicht bergab nach Allmersbach im Tal. Nach etwa 6,5 Stunden ohne Pausenzeiten hast du deinen Startpunkt wieder erreicht.

Bildnachweis: Von Jedesto [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.15km
Gehzeit:
03:01h

Unsere Wanderung entlang der Idyllischen Straße führt uns hier entlang der Weissach nach Cottenweiler. Wandern an der Idyllischen Straße bedeutet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.04km
Gehzeit:
02:21h

Diese Wanderung bietet ein besonders schönes Naturerlebnis. Sie führt uns durch das zauberhafte Naturschutzgebiet Strümpfelbachtal. Wir sind unterwegs...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.16km
Gehzeit:
04:35h

Auf diesem Premium-Wanderweg im Welzheimer Wald (Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald) wandern wir, wie der Name bereits verrät, durch drei herrliche...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Allmersbach im TalKäsbühlWattweiler BergRudersberger WasserfallHaube (Rudersberg)RudersbergAlthütteStrümpfelbach-ViaduktMannenberg (Rudersberg)Klaffenbach (Rudersberg)Strümpfelbachtal (Wieslauf)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt