Bärensee-Runde (Kaufbeuren)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.15km
Gehzeit: 02:47h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 13
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg Bärensee ist etwas länger als 11 Kilometer und hat zwei kleine Berge auf seinem Streckenverlauf. Die Strecke ist für jeden geeignet, der eine gute mittlere Kondition und keine Probleme bei kleineren Steigungen hat. Trage gut eingelaufene Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung. Ein kleiner Wanderrucksack mit etwas Proviant und Getränken sollte ebenfalls nicht fehlen.

Startpunkt deiner Wanderung ist südlich von Kaufbeuren am östlichen Ufer der Bärensees. An der Segelgemeinschaft Bärensee in der Bärenstraße befinden sich einige Parkplätze, auf denen du dein Auto abstellen kannst. Ein paar Fakten zum Bärensee vorweg. Der Bärensee gehört zur Wertach und ist ein Stausee. Die durchschnittliche Tiefe liegt bei 12 Metern und die tiefste Stelle liegt bei 25 Metern. Der Name Bärensee leitete sich vom überfluteten Gebiet des Bärenwäldle ab. Heute ist der See ein beliebtes Naherholungsgebiet und liegt überwiegend im Landschaftsschutzgebiet Bachtel- und Bärensee. Als Information für die Technikfans: Das Wasserkraftwerk hat eine Jahresleistung von knapp 6 Millionen kWh.

Zunächst führt dich deine Wanderung in südlicher Richtung erstmal bergauf vom Seeufer weg. Ein paar Meter neben dem Spittelbach befindet sich ein Trimm-Dich-Pfad. Diesen kannst du gerne zur Abwechslung absolvieren. Danach geht es wieder zurück auf die alte Strecke. Im Wald führt dich der Weg auf über 740 Meter hoch, ehe er recht schnell wieder bergab zum Bachtelseewehr hinuntergeht.

Überquere dieses Wehr und wandere durch die Felder weiter bis zur B16 und über die Schienen. Direkt an der Bahnstrecke befindet sich ein Weg. Folge diesem in nördlicher Richtung bis zur Südseite des Bärensees. Jetzt beginnt auch der anstrengendste Teil der Wanderung. Es geht jetzt stetig bergauf bis auf 749 m ü. NHN. Im Wald befindet sich mit der „Krippe“ eine kleine Andachtsstätte. Die letzten Kilometer führen dich fast durchgehend bergab bis nach Bienenberg. Von dort geht weiter in Richtung der Wertach und zurück zum Bärensee. Nach eindrucksvollen drei Stunden Wanderung hast du deinen Ausgangspunkt am Parkplatz der Segelgemeinschaft wieder erreicht.

Bildnachweis: Von Lyksalo [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.59km
Gehzeit:
02:32h

Am nordöstlichen Rand des Bayerischen Allgäus liegt Kaufbeuren an der Wertach, einem 141km langen Lech-Zufluss. Wir werden viel Abwechslung haben:...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.64km
Gehzeit:
02:10h

Im schwäbischen Teil von Bayern erstreckt sich die überschaubare Stadt Kaufbeuren und möchte uns zum Sightseeing einladen. Angesprochen fühlen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.46km
Gehzeit:
02:05h

Abseits der üblichen Kulturhighlights hat der Kaufbeurener Stadtteil Neugablonz eine interessante Geschichte zu bieten, die einen Abstecher wert...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BärenseeWertachtal (Lech)Bienenberg (Kaufbeuren)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt