B1 Wanderweg in Burgschwalbach (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 22 Min.
Höhenmeter ca. ↑153m  ↓153m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der gut ausgeschilderte Wanderweg B1 in Burgschwalbach folgt teilweise den Spuren der bekannteren Wanderwege der Region, namentlich dem Aarhöhenweg und dem Sprudelweg. Daher stellt der B1 eine abwechslungsreiche Runde mit einigen Highlights am Wegesrand dar, wie etwa dem Johannisbrunnen und der Römerquelle.

Start und Ziel ist der Aarhöhenweg Wanderparkplatz in der Kirchstraße, direkt in Burgschwalbach gelegen. Vom Parkplatz aus leitet der B1 zunächst durch den Ort und über den Dorfplatz mit einigen Informationstafeln, bevor es dann entlang des kleinen Palmbaches bis zum Ortsrand von Zollhaus geht. Dort angekommen, führt uns der B1 dann links aufwärts hinein in ein Waldgebiet, wo wir einem schmalen Pfad, vorbei am Johannisbrunnen, bis ins Aartal folgen.

Nächstes Etappenziel ist nun die markante Römerquelle inklusive Rastplatz, wo einige Informationstafeln weiterführende Informationen zur Römerquelle vorhalten. Bald darauf geht es dann auf dem B1 über die Aar hinweg und dahinter dann links aufwärts auf einem Trampelpfad durch den Wald, bis wir freies Feld erreichen.

Dem Waldrand folgend, führen die Wegweiser des B1 nun zum höchsten Punkt der Wanderung (277 m ü. NN), wo wir auf die Beschilderung des Aarhöhenwegs treffen. Der Rückweg folgt nun dem Aarhöhenweg, und wir wandern über freies Feld, mit Blick auf die Burg Schwalbach, abwärts zurück nach Burgschwalbach, wo sich diese abwechslungsreiche Runde dann wieder schließt.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Aartal Hintertaunus Taunus Rheinland-Pfalz Rhein-Lahn-Kreis