Allendorf (Greifenstein)

Wo einst der Sagen- und Märchenwald Ulmtal bis zu 1.000 Besucher an Saisonspitzen anzog, lockt heute das Outdoor Zentrum Lahntal.

Es ist das größte Outdoor-Camp Hessens und bietet u.a. Klettern, Bogen schießen, Hochseil wandern, Schlammtouren, einen Sinnes-Parcours, Übernachtungen in Indianer-Tipis, Kanutouren und vieles mehr. Der Freizeitpark ist für Gruppen jeden Alters geeignet, insbesondere für Familien, die hier eine erlebnisreiche Freizeit verbringen können.

Das Outdoor Zentrum liegt am Rand von Allendorf, ein Ort, der noch eine weitere Besonderheit vorhält: das Fledermaushaus. Auf dem Dachboden eines alten Fachwerkhauses leben rund 1.000 Exemplare des Großen Mausohrs (Myotis myotis). Das Große Mausohr oder auch Riesenfledermaus ist die größte Fledermausart in Deutschland und erreicht eine Flügelspannweite von über 40cm.

Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) hat das Gebäude 2004 gekauft, um den stark gefährdeten Tieren eine dauerhafte Bleibe zu bieten und dort ein Informationszentrum einzurichten. Die Besucher des Fledermaushauses können Life-Bilder aus der Kolonie sehen, die von sechs Infrarot-Kameras in einen Vorführraum übertragen werden.

Regionaler Bezug:

Greifenstein Lahn-Dill-Kreis Hessen Greifensteiner Land Hessischer Westerwald Westerwald