Wolletzsee-Rundweg (Uckermark)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 16.02km
Gehzeit: 03:53h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 26
Höhenprofil und Infos

Auf dieser Uckermark-Route gibt es viel zu se(e)hen, denn im Zuge einer großen Runde lernen wir den Wolletzsee von allen seinen Seiten kennen. Wer möchte auch von innen – an heißen Tagen kommt diese Erfrischung zwischendurch gerade recht. Mit insgesamt 16 Kilometern erreicht die Strecke nämlich eine nicht unbeachtliche Länge. Zumindest bleiben beschwerliche Auf- und Abstiege aus, was weniger wanderstarke Besucher freuen dürfte.

Der Ausgangspunkt für diesen Tag zwischen Grün und Blau, wie sich das Wasser oft zeigt, ist der zu Angermünde zählende Ort Wolletz am nördlichen Ufer des Wolletzsees. Das gibt uns die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, alternativ sind Pkw-Parkplätze gleichsam vorhanden. So heißt es, nicht länger zu verweilen, das geht später besser am See, sondern aufzubrechen.

Den Kurs bestimmen der Uhrzeigersinn sowie die Beschilderung mit einem grünen Punkt; allerdings reicht es ebenso aus, sich am Uferlauf zu orientieren. In diesem Sinne betreten wir nach Osten hin unmittelbar ein Waldgebiet, welches uns mit seinem Geflecht aus Bäumen und anderen Gewächsen umschließt. Manchmal fällt es gar nicht so leicht, den Wolletzsee nicht hinter dem Dickicht aus den Augen zu verlieren. Letztendlich taucht das Gewässer aber immer wieder auf.

Das Strandbad am Wolletzsee lädt mit überschaubaren Sandflächen zum Baden und Tretbootfahren. Wem es dort zu trubelig erscheint, setzt seinen Weg unbeirrt fort, sucht sich im weiteren Verlauf ein ruhigeres Plätzchen zum Pausieren und Stärken aus dem Proviant. Der mag sowieso viel ansprechender sein als der hier feilgebotene typische Freibadimbiss.

Das waldige Gelände setzt sich noch eine Weile fort, ehe es sich zu lichten beginnt und den Blick auf ausgedehnte Felder und Wiesen freigibt. Nun folgt bei Bedarf ein Abstecher nach Altkünkendorf, wo sich unter anderem eine charmante Kirche aus Feld- und Mauersteinen.

Andernfalls umrunden wir einen weiteren anliegenden See, den Heiligen See, sozusagen ein kleines Geschwisterchen des Protagonisten dieser Tour. Wenn sich darin noch einmal abgekühlt wurde, kann es langsam zurück zum Startpunkt gehen. Im urigen Speiselokal Kaffeekonsum lässt sich der Tag dann gemütlich beschließen.

Bildnachweis: Von Ralf Roletschek [GFDL 1.2] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.15km
Gehzeit:
02:38h

Der Rundwanderweg Buchenwald Grumsin ist etwas länger als 10 Kilometer und du solltest dir mindestens 2:45 Stunden ohne Pausen dafür einplanen....

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
8.83km
Gehzeit:
02:08h

Wenn Wandern alleine nicht ausreicht: Dieser sogenannte Genusswanderweg kombiniert Schlemmen mit der Bewegung im Freien. Mit dem UNESCO-Weltnaturerbe...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WolletzseeWolletz (Angermünde)AngermündeAltkünkendorf (Angermünde)Heiliger See (Angermünde)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt