Wolfgangsee: Von Sankt Gilgen nach Sankt Wolfgang


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.99km
Gehzeit: 02:48h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Heute nehmen wir es mal ganz leicht, wandern eine gediente Strecke zwischen Sankt Gilgen und Sankt Wolfgang, immer nach am Ufer des Wolfgangsees entlang. Zurück fahren wir dann per Schiff. Die Mozartstadt Sankt Gilgen und der Wolfgangsee waren gut 30 Jahre lang das Feriendomizil den „Einheitskanzlers“ Helmut Kohl (1930-2017). Wir erleben am Wolfgangsee auch einen Pilgerweg über den Falkenstein.

Wir beginnen in Sankt Gilgen an der Steinklüftstraße und wandern in die Ortsmitte zum Mozartplatz mit Rathaus drauf. Gegenüber ist die Kirche Sankt Gilgen unter dem Patronat des heiligen Ägidius. Ihre Geschichte beginnt 1425. Gotik und Barock sehen wir. Auch nah am Mozartplatz ist das Heimatmuseum St. Gilgen in einem Stadl aus dem 17. Jahrhundert. Wir lenken die Schritte Richtung Wolfgangsee, südlich der Kirche, kommen durch die Kinogasse an der Feuerwehr vorbei und in den kleinen Park mit dem Adolf-Helmberger-Platz.

Linkshaltend kommen wir zum Mozarthaus Sankt Gilgen. 1720 wurde da die Mutter von Wolfgang Amadeus geboren, Anna Maria Walburga Pertl. Die Koseform „Nannerl“ trägt das Gedenkhaus nach Maria Anna Ignatia, der Schwester Mozarts. Wir wandern den Lienbacherweg, der Wolfgangsee ist rechterhand. Dann geht’s am Strandbad vorbei und mit der Mondseestraße ins kleine Brunnwinkl.

Ganz nah am Ufer wandern wir mit Wolfgangseeblicken. Der Wolfgangsee misst rund 13 Quadratkilometer, berechnet aus seinen 10,3km Länge und bis zu 2km Breite. 1381 wurde der See erstmalig "Wolfgangersee" genannt. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg setzte sich dieser Name aber durch, als der Tourismus mit dem Wirtschaftswunder blühte. Diese touristische Hochzeit erhielt einen massiven Knick mit den Billig-Flieger-Angeboten. Man besinnt sich wieder.

Wir kommen nach Fürberg mit Hotel und Gasthof am See und Fischrecht. Hier kommt ganz frisch die Reinanke auf den Tisch. Das ist der am Wolfgangsee wirtschaftlich bedeutendste Fisch und lebt in dieser Trinkwasserqualität recht gesund.

Entlang dem Ufer kommen wir am Waldbad vorbei und biegen in den Falkenstein Weg. Wir werden von Wald empfangen und sind auf dem Pilgerweg, kommen an der Schächerkapelle (1751) vorbei, hinauf zum Falkenstein (764m) auf dem das Falkensteinkirchlein steht. Das Wallfahrtskirchlein aus dem 17. Jahrhundert ist aus dem Felsen gewachsen, nicht wirklich, aber es scheint so.

Der Pilgerweg erzählt mit seinen Kapellen aus dem Wirken des heiligen Wolfgangs. In der Nähe ist die Brunnkapelle (1669). Kurz drauf sehen wir die Schafkapelle, die an den Felsen angefügt wurde und Szenen aus dem Leben des Wolfgangs erzählt. Die Hacklwurfkapelle thematisiert den Beilwurf Wolfgangs. Wir könnten einen Abstecher zum schönen Aberseeblick machen. Abersee hieß der Wolfgansee, bevor er Wolfgangsee genannt wurde.

Der Falkenstein Weg führt durch Wald, über den Hubritzbach, nach Falkenstein am Seeufer, wobei wir an der Dichtlkapelle vorbeikommen. Mit dem Wolfgangsee zur Rechten geht’s durch lockere Bebauung mit Wiesen durch Ried und nach Sankt Wolfgang im Salzkammergut. Der heilige Wolfgang, Namensgeber des Urlaubsortes, war 976 Bischof von Regensburg. Sankt Wolfgang ist übrigens auch Endpunkt des Europäischen Pilgerwegs Via Nova.

Wir tummeln uns ein wenig kulturell, kommen am Rathaus vorbei und besuchen die Kirche St. Wolfgang, die ganz unbescheiden, auf einem Felsen stehend, das Ufer prägt, mit ihrem massigen Turm. Die Geschichte der Wallfahrtskirche beginnt bereits im 12. Jahrhundert und der hl. Wolfgang soll die erste Vorgängerkirche gebaut haben. Ein bekanntes Stück im Inneren ist der Pacher-Altar (15. Jahrhundert), ein wahrlich üppiger Flügelaltar mit reichlich Szenen aus dem Leben von Jesu und vom Wolfgang.

Bildnachweis: Von Ubimo [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.45km
Gehzeit:
02:45h

Von St. Wolfgang am Wolfgangsee fahren wir zum Start und Ziel der Runde, auf die 1.782m messenden Schafbergspitze. Hier wollen wir eine alpine Runde...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.68km
Gehzeit:
02:20h

Ex-Kanzler Helmut Kohl (2017 verstorben), bereiste den Wolfgangsee und Sankt Gilgen rund dreißig Jahre im Sommer. Es war sein Feriendomizil. Erst...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.22km
Gehzeit:
01:18h

Von St. Wolfgang mit dem Schiffchen nach St. Gilgen und hier einmal rund ums Dorf. Kurzer entspannter Spaziergang von ca. 5 km, 1 1/2 Std. im Wanderparadies...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Sankt Wolfgang im SalzkammergutSankt GilgenWolfgangseeMozarthaus Sankt GilgenFürberg am Wolfgangsee (Sankt Gilgen)FalkensteinkirchleinRied (Sankt Gilgen)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt