Wanderung zur St. Peter Kirche auf dem Petersberg (bei Halle)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.65km
Gehzeit: 02:08h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 47
Höhenprofil und Infos

Der Rundweg Petersberg ist gut 9 Kilometer lang und du benötigst mindestens zwei Stunden, wenn du keine Pausen einlegst. Eine mittlere Kondition ist von Vorteil, da die Strecke einen 2 Kilometer langen Anstieg hat, in dem mehr als 120 Höhenmeter überbrückt werden müssen. Startpunkt ist in Petersberg am Parkplatz an der „Alte Hallesche Str.“ Wer mit dem ÖPNV kommt, steigt am besten am Tierpark Petersberg aus.

Start des Rundweges ist auch die Alte Hallesche Straße. Du wanderst nach Westen am Tierpark Petersberg entlang bis zum Museum Petersberg. Hier gibt es in dem königlich-preußischen Vierseitenhof eine Ausstellung zur Geschichte des historischen Saalekreises. Außerdem stehen die Türen zu einer historischen Backstube offen.

Deine Wanderung führt dich noch ein Stück am Walderlebnispark weiter. Am Ende des Parks nimmst du den Bergweg nach rechts durch ein paar Bäume hindurch, bis du wieder durch Felder kommst. Hier bist du in den schönsten Wandergebieten der Region unterwegs. Dein Weg führt dich weiter durch das Waldstück bis zum Ende, wo du links in den Postbotenweg einbiegst. Du überquerst zwischendurch die K 2119 und folgst dem Postbotenweg weiter, bis dieser in die Kirschallee mündet.

Hier führt dich dein Weg auch wieder durch freies Gelände. Wenn du die Ostrauer Straße folgst, kommst du nach einigen hundert Metern an eine Kreuzung. Du befindest dich in dem kleinen Ort Drehlitz. Das kleine Dorf hat knapp 200 Einwohner und wurde 1950 von Petersberg eingemeindet.

Nachdem du die Gemeinde durchquert hast, gehst du rechts den Totenfall hoch, wo dich der 2 Kilometer lange Anstieg auf den 250 Meter hohen Petersberg erwartet. Oben wirst du mit einer tollen Aussicht belohnt. Nutze am besten die Aussichtsplattform, um einen beeindruckenden Blick auf die Region zu genießen.

Auch die Stiftskirche Sankt Petrus ist einen Besuch wert. Sie wurde Mitte des 19. Jahrhunderts originalgetreu wieder aufgebaut. Das dritte Highlight auf dem Gipfel ist der 15 Meter hohe Bismarckturm, ebenfalls eine Aussichtsplattform. Dein Rundweg führt dich am Goethebruch vorbei wieder hinab bis zum Parkplatz.

Bildnachweis: Von Catatine [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Petersberg (bei Halle)Petersberg (Saalekreis)Tierpark PetersbergDrehlitz (Petersberg)Bismarckturm PetersbergKloster Petersberg
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt