Wanderung über Mathildenhöhe und Park Rosenhöhe (Darmstadt)


22 Bilder
Artikelbild
Länge: 3.48km
Gehzeit: 00:49h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 173
Höhenprofil und Infos

Anders als vom Namen her zu vermuten, ist die Mathildenhöhe in Darmstadt weniger als Aussichtspunkt geeignet, vielmehr befinden wir uns auf einer kleinen Anhöhe mitten in der Stadt ohne Fernsicht. Die Besucher kommen daher aus anderem Grund, nämlich der fast einzigartigen Bebauung.

Kleiner Park mit Platanenhain, Hochzeitsturm, Museum, Brunnenanlagen, Künstlerhäuser und eine schmucke russische Kapelle bilden das Jugendstil-Kleinod. Zusätzlich zur Mathildenhöhe macht diese Wanderung dann einen Abstecher zur 5min entfernten Rosenhöhe, wo der Name mit einem angelegten Rosarium Programm ist.

Wir starten vom Parkplatz direkt an der Mathildenhöhe, der allerdings oft belegt ist, Ausweichmöglichkeiten sind aber vorhanden. Wir steuern von hier direkt zum imposanten Hochzeitsturm und können dort bei Laune gegen eine Gebühr von derzeit 3 Euro (Stand 2017) eben einmal per Aufzug hinauf fahren und einen Blick über unser Wandergebiet werfen. Dann geht es über den Sabaisplatz, vorbei am Ausstellungsgebäude, zur russischen Kapelle, die übrigens die einzige russische Hofkapelle außerhalb des ehemaligen Zarenreiches ist!

Wir umrunden jetzt die mit Gold verzierte kleine und sehr hübsch anzusehende Kapelle und treffen auf der gegenüber liegenden Seite auf den unscheinbaren Flüstertempel. Warum Flüstertempel? Nun, einfach genau in die Mitte des offenen Gebäudes stellen, Kopf nach oben und leise etwas Flüstern, damit hat sich der Name erklärt.

Nun geht es hinunter zum Alexandraweg und vorbei am Ernst-Ludwig-Brunnen zum imposanten Eingang des Künstlerkoloniemuseums. Wir umrunden das Gebäude auf der linken Seite und wandern dann nach rechts zum zugehörigen „Osthang Project“. Nach wenigen Metern durch den Osthang steuern wir nun Kurs zur Rosenhöhe.

Wir erreichen die Rosenhöhe am Westeingang und folgen dem Weg, vorbei am Teehäuschen, Neuem und Altem Mausoleum bis zum Rosarium, sprich dem wunderschönen Rosengarten, wo eine Erkundung ansteht. Danach machen wir noch einen kurzen Abstecher zum Ostende der Rosenhöhe am spanischen Turm mit etwas Aussicht.

Dann geht es zurück, vorbei am Rosengarten, zum Südausgang der Rosenhöhe am Pförtnerhäuschen. Über die Gleise hinweg, dann noch eine Rechts-Links-Kombination, und wir erreichen auch schon wieder den Ausgangspunkt an der Mathildenhöhe.

Autor: garmini
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.48km
Gehzeit:
03:51h

Vom Darmstadtium zum Jagdschloss, Woog und Mathildenhöhe und zurück. Start und Ziel Parkhaus am Darmstadtium. Vorbei am Stdtarchiv. Im Park vor...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
13.07km
Gehzeit:
03:08h

Startpunkt für den Sieben-Hügel-Steig ist die Straßenbahnhaltestelle Wartehalle im Darmstädter Stadtteil Eberstadt. Wir gehen in die Thomasstraße...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.66km
Gehzeit:
03:14h

Nordöstlich von Darmstadt wollen wir heute eine malerische Route durch den Wald wandern. Vom Steinbrücker Teich aus startend, wollen wir durch das...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
MathildenhöhePark RosenhöheSabaisplatzFlüstertempelSpanischer Turm (Darmstadt)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt