Wandern rund um Calw: Die 7 schönsten Wandertouren

Calw ist eine Kreisstadt im Nagoldtal im nördlichen Schwarzwald und überregional vor allem bekannt als Geburtsort des Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse. Schmuck ist der Altstadtkern, der bei den Kriegswirren im 20. Jahrhundert weitgehend von Zerstörungen verschont geblieben ist.

Aber nicht nur wegen seiner pittoresken Altstadt ist Calw einen Tagesausflug wert. Calw ist auch ein guter Startpunkt für schöne Schwarzwaldwanderungen. Die sieben schönsten Rundtouren in und um Calw haben wir hier zusammengefasst.

1. Altstadtrunde durch die Hermann-Hesse-Stadt

Bevor wir den Schwarzwald erkunden, schauen wir uns erstmal Calw selbst an. Diese kurze Rundtour beginnt an der Marktbrücke und leitet durch die Altstadt vorbei am Palais Vischer und dem prachtvollen Fachwerkhaus Schnaufer zum Hermann-Hesse-Museum. Über den Marktplatz gehen wir zum Literaturgarten und dann hinauf zum Gimpelstein. Entlang der Nagold spazieren wir zurück in die Stadt zur Nikolauskapelle (15. Jahrhundert), dem Lieblingsplatz von Hermann Hesse.

Rundwanderung durch Calw, 5km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit

2. Durchs Nagoldtal zum Kloster Hirsau

Das Kloster Hirsau war im Mittelalter eine richtig große Nummer. Die Klosterkirche war im 11. Jahrhundert die größte Kirche in deutschen Landen. Wir wandern vom Marktplatz in Calw durchs Nagoldtal in den Kurpark Hirsau und zur düsteren Aureliuskirche. Dann kommen wir zum Gelände des Klosters Hirsau und des württembergischen Jagdschlosses – obwohl ruinös bis heute ein wirklich beeindruckendes Gelände.

Rundwanderung zum Kloster Hirsau, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

3. Die Bruderhöhle und das Kollbachtal

Von Hirsau aus wandern wir zur 12 Meter langen und bis zur 3 Meter hohen Bruderhöhle am westlichen Hang des Nagoldtals. Durchs Kollbachtal kommen wir später zum Hirsauer Wildgehege und dann zurück zu den Klosterruinen von Hirsau.

Rundwanderung zur Bruderhöhle, 13km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Durch die Fuchsklinge in die Wolfsschlucht

Vom Bahnhof in Hirsau wandern wir auf dieser Tour zum Waldrestaurant Fuchsklinge und weiter nach Ottenbronn. Hinter Ottenbronn wandern wir hinein in die Wolfsschlucht am Bronnbach. Herrlich! Über Stock und Stein geht es durch den „beinahe-Urwald“! Schmale, gewundene Pfade, moosbewachsene Steine und es geht abwärts, gut 80m innerhalb von etwa 500m Strecke.

Rundwanderung durch die Fuchsklinge zur Wolfsschlucht, 10km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

5. Zur ersten befestigten Siedlung im Nagoldtal

Vom Calwer Marktplatz wandern wir vorbei am Calwer Schafott und dem Wildschweingehege ins Rötelbachtal und zu den Krokuswiesen von Zavelstein, wo im Übergang von Winter auf Frühling mehrere Millionen wilder Krokusse blühen. Dann folgen wir wieder dem Rötelbach weiter zur Nagold. Oberhalb der Mündung steht die romanische Candiduskirche, die im 10. Jahrhundert erbaut wurde. Schon davor gab es hier eine Kirche, die als erster befestigter Bau im Nadolgtal gilt.

Rundwanderung zur Candiduskirche im Nagoldtal, 14km, ca. 4 Stunden Gehzeit

6. Die Calwer „All-inclusive“-Tour: Burg Zavelstein, Kloster Hirsau und Marktplatz Calw

Diese Tageswanderung verbindet auf einer abwechslungsreichen Runde die besten Sehenswürdigkeiten von Calw. Vom Hesse-Geburtshaus am Calwer Marktplatz wandern wir durch den Calwer Stadtwald zu den Zavelsteiner Krokuswiesen und weiter zur Burg Zavelstein (der Bergfried ist als Aussichtsturm zugängig). Dann geht es hinab ins Nagoldtal zum Kloster Hirsau und dem ehemaligen württembergischen Jagdschloss, bevor wir am Kuckucksfelsen vorbei zurück nach Calw kommen.

Rundwanderung Calw-Zavelstein-Hirsau, 22km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit

7. Auf einem Genießerpfad Wald, Wasser und Wiesen erkunden

Zu der beliebten Gruppe der Schwarzwälder Genießerpfade zählt der Wald-, Wasser- und Wiesenpfad. Über den Gimpelstein kommen wir ins Rötelbachtal. Dabei wandern wir über die sogenannten Butterstaffeln: Stufen, die von Bauern im Gelände angelegt wurden, um ihre Erzeugnisse auf dem Markt in Calw anzubieten. Vorbei am Wölfesbrunnen erreichen wir später wieder Calw.

Rundwanderung Wald-, Wasser- und Wiesenpfad, 14km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderempfehlung Wandertouren
Vgwort