Wald- und Wiesenrunde bei Jülchendorf


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 16.27km
Gehzeit: 03:52h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Ein Stück weit östlich vom Schweriner Außensee und Innensee liegt das Naturschutzgebiet Trockenhänge bei Jülchendorf und Schönlager See und davon östlich ist unser Start und Ziel Jülchendorf. Unsere Waldreiche Runde führt uns durch Jülchendorf Meierei und zum Schloss Kaarz mit Schlosspark, Schlosshotel, Café und Restaurant.

Das idyllisch gelegene Jülchendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Weitendorf, eingebettet von Wald, Wiesen, Feld und recht viel Ruhe. Wir wandern durch die Idylle mit Auf und Ab durch Wiesen und den Wald nach Jülchendorf Meierei, einem kleinen Straßendorf, das wir durchqueren. Auf einer Schneide geht’s weiter gen Süden durch den Wald.

Nach rund 4,3km wenden wir uns gen Norden. 8km Waldesruh liegen bis Kaarz vor uns. Das Schloss Kaarz ist im Grunde ein Herrenhaus inmitten einer Gutsanlage, die im 17. Jahrhundert gegründet wurde. Eine Familie von Bülow war Gutsbesitzer bis 1869. Dann kam eine Reeder-Familie aus Hamburg ans Ruder. Sie ließ das Herrenhaus bauen und den Park im Stil eines englischen Landschaftsgartens anlegen.

Im Schlosspark mit altem Baumbestand finden sich bauliche Erinnerungen an die Vorbesitzer mit einem Mausoleum (Hüniken) und der Bülowschen Kapelle. Auffällig am neoklassizistischen Schloss Kaarz ist der Turm mit Einblick auf eine gusseiserne Wendeltreppe und der runde Turmabschluss nach Art eines Monopteros mit Säulen.

Auf dem Rückweg nach Jülchendorf empfiehlt sich ein Abstecher an den Schönlager See, dessen südlicher Teil im Naturschutzgebiet Trockenhänge bei Jülchendorf und Schönlager See liegt, das seinerseits im Naturpark Sternberger Seenland verortet ist. Am Ostufer finden sich Ferienhäuser und an seinem Nordufer ist der Ort Schönlage. An einem Picknickplatz vor Jülchendorf informiert eine Tafel über das junge NSG und wollige Landschaftspfleger. Bevor wir am Ausgangsort ankommen, sehen wir das rund 200 Jahre alte Gutshaus Jülchendorf, welches Ferienunterkunft bietet.

Bildnachweis: Von Häven [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.39km
Gehzeit:
02:14h

Östlich vom Schweriner See und westlich vom Großen Sternberger See ist das Schloss Kaarz verortet. Wir wandern von dort zum Schönlager See und...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Jülchendorf (Weitendorf)Trockenhänge bei Jülchendorf und Schönlager SeeWeitendorf (bei Brüel)Schloss Kaarz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt