Waibstadt Großer Rundweg (Brunnenregion)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.85km
Gehzeit: 03:11h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Waibstadt im Rhein-Neckar-Kreis verortet sich touristisch in der Brunnenregion, die ein Naherholungsgebiet bezeichnet und geografisch im Übergang vom Kleinen Odenwald zum Kraichgauer Hügelland liegt.

Historische Brunnen sind das Markenzeichen der Brunnenregion. In Waibstadt beim Rathaus ist der Rathausbrunnen mit dem „Brunnenweible“. Diese Figur soll, einer Legende nach, der Dank eines Kaisers sein, der sich vor rund 900 Jahren in Waibstadt erfolgreich verstecken konnte.

Hier am Marktplatz starten wir, wandern mit dem Uhrzeiger. Die katholische Kirche Unserer Lieben Frau (Mariä Himmelfahrt) hat einen 65m hohen Turm. Die Kirche gilt als das höchste Gebäude im Kraichgau, wurde 1868 im neogotischen Stil erbaut und besteht aus dem im vorderen Odenwald typischen roten Sandstein. Auch die Marienkapelle in Bahnhofsnähe ist aus diesem Stein.

Mit der Alten Sinsheimer Straße kommen wir ins Waldgebiet Hetzengrund und finden uns unter dem Blätterdach eines Buchenmischwalds wieder. Per Hetzengrundweg kommen wir an die K4281 sowie durch die Felder nach Daisbach, wo wir in die Wolfstraße biegen und die katholischen Kirche Daisbach sehen.

Weiter geht’s nach Neidenstein, durch die Feldflure, auf und ab, mit Wald, an Naturdenkmälern vorbei und zur Burg Neidenstein. Von dort aus hat man eine fantastische Aussicht über Ort und Umgebung. Die Hangburg (bewohnt) steht auf einem Sporn des Galgenbergs über dem Schwarzbachtal. Ihre ältesten Bauteile gehen auf das 13. Jahrhundert zurück. In der Vorburg, einem Fachwerkgebäude aus dem 16. Jahrhundert, in der Schlossstraße, ist ein Heimatmuseum eingerichtet.

Am Rathaus vorbei biegen wir nach rechts in die Bahnhofstraße, von dort nach rechts in den Kirchgraben, kommen an der evangelischen Kirche vorbei, dann auf den Mühlweg, queren die L549, dann den Kleinen Bach und ein Gleis. Mit der Alten Waibstadter Straße wandern wir entlang dem Lauf der Bahn nach Waibstadt zurück. Das Empfangsgebäude des Bahnhofs erstrahlt im Stil des Neoklassizismus.

Bildnachweis: Von Peter Schmelzle [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.05km
Gehzeit:
03:12h

Auf befestigten Feld- und Waldwegen wandern wir durch die Sinsheimer Erlebnisregion und werden uns sicher nicht langweilen, bei der Abwechslung mit...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Burg Neidenstein (Kraichgau)HetzengrundNeidensteinWaibstadtDaisbach (Waibstadt)
ivw