Vom Wörthersee hinauf auf den Pyramidenkogel


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.07km
Gehzeit: 04:19h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Oberdellach und Unterdellach liegen am Südufer des Wörthersees und von dort kann man sich auf den Weg hinauf zum Pyramidenkogel und dem Aussichtsturm machen. Die Wanderung ist eine Hin- und Rückstrecke. Man könnte sie auch mit der Runde Pyramidenkogelweg Schiefling kombinieren, wenn man sie erweitern mag.

Mit dem Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel hatten sie in Kärnten eine sehr schöne Idee! Sie war das Ergebnis eines Architekturwettbewerbs, den ein Klagenfurter Team gewonnen hat. Der Neubau wurde 2013 in Betrieb genommen. Hier einige Daten, von dem, was wir vom Wörtherseeufer schon sehen können: Die Holz-Stahl-Konstruktion (Eintritt) hat rein gar nichts mehr optisch mit dem Vorgängerbau zu tun. Bereits im ersten Jahr überstieg die Besucherzahl von 330.000 die Erwartungen. In weiteren Zahlen: 100m hoch, 11 Ebenen, 6 Aussichtsplattformen, Restaurant, Gebäuderutsche, 16 Brettschichtholzpfähle, 10 elliptische Stahlringe, 441 Stufen oder Lift, dann weitere Stufen. Eine Flying-Fox-Seilbahn wurde auch noch angebunden.

Da geht’s hinauf. Wir starten an der Süduferstraße auf rund 442m bei Dellach, biegen in die Golfstraße und folgen dem GPS durch die abwechslungsreiche Landschaft mit Wald und Wiesen, kommen auf den Wörthersee-Rundwanderweg + Trail, queren einen Bachlauf und erreichen den Trattnigteich. Der ist künstlich angelegt und Ausgangsort der knapp 9km langen Rundwanderung Pyramidenkogelweg Schiefling. Bis zum Pyramidenkogel sind unsere Wege nun gleich.

Der Pyramidenkogel kommt auf 850m. Oben angelangt genießt sich eine fantastische Aussicht auf den Wörthersee und in die Berge. Man schaut aus 920m Seehöhe, mit Rundblick über Kärnten und seine Seen. Der Eintritt ist jetzt nicht unbedingt ein Schnäppchen, hat man die „Kärnten-Card“, dann ist der Eintritt frei, Extras allerdings ausgenommen. Die Rutsche ist auch recht einmalig, die 120m lange Partie auf dem Hosenboden durch die Edelstahlröhre beginnt in 50m Turmhöhe. Wir haben uns entschieden, den Pyramidenkogel auf dem gleichen Weg wie wir gekommen sind „runterzurutschen“.

Bildnachweis: Von Johann Jaritz [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.84km
Gehzeit:
02:33h

Da haben sie sich was ganz Hübsches ausgedacht, um den Pyramidenkogel noch attraktiver zu gestalten, südlich des Wörthersees, an einem der schönsten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
53.75km
Gehzeit:
13:49h

Die gesamte Attraktivität des Wörthersees im Süden Österreichs lässt sich tatsächlich in einer Runde erkunden. Auch wenn die rund 55 Kilometer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.92km
Gehzeit:
03:12h

Am südlichen Ufer des Wörthersees ragt die Halbinsel mit Maria Wörth in den See. Die Ortsgründung geht in das 9. Jahrhundert zurück. Hier ist...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WörtherseeAussichtsturm PyramidenkogelKeutschach am SeeMaria WörthTrattnigteichSchiefling am Wörthersee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt