Rundweg von Maria Wörth zum Pyramidenkogel


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.92km
Gehzeit: 03:12h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Am südlichen Ufer des Wörthersees ragt die Halbinsel mit Maria Wörth in den See. Die Ortsgründung geht in das 9. Jahrhundert zurück. Hier ist die gotische Wallfahrtskirche, die viele Besucher lockt. Was heute Halbinsel ist, war früher Insel, Wörth heißt Insel. Auf der Anhöhe steht die Kirche der Heiligen Primus und Felician. Zur Kirchenanlage gehören ein romanischer Karner, eine kleinere Winterkirche, Friedhöfe und Kirchenportale. Von diesem idyllischen Ort wandern wir zum Pyramidenkogel mit dem auffälligen Turm, der 2013 eröffnet wurde.

Wir starten an der Schiffsstation in Maria Wörth auf rund 440m. Rund 410m Höhenunterschied wollen bewältigt werden. Neben der sehenswerten romanischen und spätgotischen Kirchenanlage nebst Pfarrgarten ist auch eine stattliche Linde zu bewundern. Wir wandern die Seepromenadenstraße bis zur Wörthersee-Süduferstraße, halten uns rechts (Försterweg) und gelangen in den Gidlwald, begegnen dem Eschenhofbach und halten uns erneut rechts, auf den Wörthersee-Rundwanderweg. Von dem geht’s links auf den Wörthersee-Trail.

Auf ihm mäandern wir zum aussichtsreichen Pyramidenkogel auf rund 851m. Obenauf ist der weithin sichtbare Aussichtsturm (Eintritt), der an eine durch Hitze leicht verformte Getränkeflasche erinnert und wahrlich sehr markant ist: 100m hoch, 11 Ebenen, 6 Aussichtsplattformen, Restaurant, 120m lange Gebäuderutsche, 16 Brettschichtholzpfähle, 10 elliptische Stahlringe, 441 Stufen oder Lift, dann weitere Stufen. Angebunden ist ein Flying-Fox. Die Aussichten über den Wörthersee und seine Nachbarn sind fantastisch!

Wir wandern 3km bekannten Weg abwärts, biegen nach rechts in den Wörthersee-Rundwanderweg in Richtung Sankt Anna, gehen links auf den Weg Maria Wörth und zum Ausgangsort zurück.

Von der Schiffsanlegestelle in Maria Wörth bieten sich einige Möglichkeiten, das herrliche Panorama von der Seeseite aus zu beäugen. Man kann nach Pörtschach übersetzen, gen Osten nach Klagenfurt schippern oder gen Westen nach Velden am Wörther See.

Bildnachweis: Von Johann Jaritz [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
53.75km
Gehzeit:
13:49h

Die gesamte Attraktivität des Wörthersees im Süden Österreichs lässt sich tatsächlich in einer Runde erkunden. Auch wenn die rund 55 Kilometer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.84km
Gehzeit:
02:33h

Da haben sie sich was ganz Hübsches ausgedacht, um den Pyramidenkogel noch attraktiver zu gestalten, südlich des Wörthersees, an einem der schönsten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.23km
Gehzeit:
01:41h

Die sogenannte St. Margarethen Runde gehört zu den Slow Trails und ist etwas länger als 6 Kilometer. Plane für den gut ausgeschilderten Schaukelweg...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
WörtherseeMaria WörthAussichtsturm PyramidenkogelKeutschach am See
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt