Slow Trail Schaukelweg (Reifnitz)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 6.23km
Gehzeit: 01:41h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 19
Höhenprofil und Infos

Die sogenannte St. Margarethen Runde gehört zu den Slow Trails und ist etwas länger als 6 Kilometer. Plane für den gut ausgeschilderten Schaukelweg mindestens 1h 45m ein. Warum heißt es Schaukelweg? Weil du hier deinen Geist und die Seele baumeln lassen kannst und natürlich auch die Möglichkeit hast, zu schaukeln. Auf der Strecke laden Schaukeln und Hängematten zum Verweilen und Entspannen ein.

Grundsätzlich ist die gesamte Tour familienfreundlich, aber da es einen gut 150 Meter hohen Anstieg und einen ebenso tiefen Abstieg auf dem Streckenverlauf gibt, solltest du eine gut mittlere Kondition haben und trittsicher sein. Den Startpunkt erreichst du mit dem Auto ganz einfach über die Wörthersee Süduferstraße, von wo es dann weiter nach Reifnitz geht. Hier befinden sich ausreichend Parkplätze.

Wer den ÖPNV nimmt, hat die Möglichkeit, mit dem Bus aus Klagenfurt oder Velden anzureisen. Mit dem Schiff ist eine Anreise ebenfalls möglich. Der Anleger ist auch dein Startpunkt. Wandere zunächst leicht bergauf in westlicher Richtung nach Reifnitz hinein. Nach etwa einem Kilometer erreichst du den Naturlehrpfad Reifnitz im Flora-Fauna-Habitat-Gebiet Reifnitzbach.

Das nächste Highlight, das du passierst, sind die Schaukeln mit Blick auf die St. Margarethen Kirche. Danach kommst du an einem heidnischen Opferstein vorbei. Der Quaderstein wurde von Menschenhand geformt und hat die Abmaße von 3x2,4x1,4m. Nach einem weiteren Anstieg im Wald laden dich die Hängematten zu einer kleinen Pause ein.

Nach gut drei Kilometern Wanderung erreichst du auf dem höchsten Punkt deiner Wanderung die Burgruine Reifnitz. Diese stammt vermutlich aus dem 8. oder 9. Jahrhundert. Nur wenige Meter weiter steht die St. Margarethen Kirche. Von hier geht langsam der Abstieg los. In weiter Ferne solltest du schon die Wallfahrtskirche St. Anna und den Reiterhof erblicken.

Die letzten Meter deiner Wanderung führen dich weiter bergab und zurück nach Reifnitz. Nach knapp zwei Stunden hast du deinen Ausgangspunkt am Ufer des Wörthersees wieder erreicht. Nach dieser herrlichen Wanderung findest du diverse Einkehrmöglichkeiten direkt am See oder im Ort.

Bildnachweis: Von Streunerich [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.92km
Gehzeit:
03:12h

Am südlichen Ufer des Wörthersees ragt die Halbinsel mit Maria Wörth in den See. Die Ortsgründung geht in das 9. Jahrhundert zurück. Hier ist...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.27km
Gehzeit:
03:14h

Die entspannte Runde führt uns um den Keutschacher See und das Keutschacher Moor in Kärnten. Den Baßgeigensee nehmen wir auch noch mit. Nördlich...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
53.75km
Gehzeit:
13:49h

Die gesamte Attraktivität des Wörthersees im Süden Österreichs lässt sich tatsächlich in einer Runde erkunden. Auch wenn die rund 55 Kilometer...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Slow Trails KärntenReifnitz (Maria Wörth)Maria WörthReifnitzbach (Wörthersee)WörtherseeBurgruine Reifnitz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt