Vom Naturerbe-Zentrum Rügen zum Koloss von Prora


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.04km
Gehzeit: 02:26h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 30
Höhenprofil und Infos

Dieser Ort ist ein ganz besonderes Erlebnis, oft portraitiert, oft kritisch und wer weiß schon, wie lange man dort alle Fenster offen lassen muss, um den schweren Geist der Geschichte rauswehen zu lassen? Es braucht sicher viel Freude und Unbekümmertheit – die wir heute gerne mitbringen, denn wir sind gespannt auf das, was geblieben ist und in einen neuen Zeitgeist überführt wird.

Zur Wanderrunde ist gar nicht so viel zu sagen. Wir haben den Kleinen Jasmunder Bodden im Rücken, die Ostsee mit der Pommerschen Bucht vor der Küste von Prora. Das liegt im Zentrum der Prorer Wiek, an der Bahnstrecke zum Ostseebad Binz. Start und Ziel ist das Naturerbe-Zentrum Rügen mit Umweltinformationszentrum und Baumwipfelpfad. Die Prora-Runde folgt dem Uhrzeiger.

1936-1939 wurden hier Gesinnungen in Stein geschichtet, als KdF-Seebad Rügen: Kraft durch Freude. 20.000 Menschen sollten demnach in diesem Komplex gleichzeitig Urlaub machen können. Alle im Gleichschritt. Hellhörige Wände, Riesenspeisesaal, festgesetzte Aktivitäten – dass niemand aus der Reihe tanze. Der Name Prora ist eine Ableitung der Hügelkette im südlichen Teil der Schmalen Heide (Nehrung). Das ganze Monument wurde durch den Beginn des Krieges nicht fertig.

Der Koloss von Prora ist im Kern des Projektes und hatte einst auf einer Länge von 4,5km an der Küste einen Block nach dem anderen. Es blieben nach dem Krieg fünf Blöcke auf einer Länge von 2,5km. Und was macht man mit so einem Relikt? Soldaten rein. Auch junge Männer, die sich dem Dienst verweigerten wurden zwangsweise stationiert. So manch einer hat System und Architektur nicht überleben wollen. Die Kasernierung einerseits und den Blick übers Meer andererseits, dennoch aussichtslos.

Seit 2004 werden die Blöcke verkauft, saniert, umgenutzt, zu Wohnungen und Ferienanlagen, es gibt eine Jugendherberge und eine Museumsmeile. Prora fasziniert und darf sich seit 2018 „Erholungsort“ nennen. Mit etwas Abstand betrachten wir das Ganze schließlich im Ziel vom 40m messenden Aussichtsturm des Baumwipfelpfades des Naturerbe-Zentrums Rügen. Die Nutzung des Baunmwipfelpfads ist allerdings kostenpflichtig - und wie es sich für ein Seebad gehört auch nicht gerade günstig.

Bildnachweis: Von Aviorausch [CC BY-SA 3.0 DE] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.78km
Gehzeit:
02:22h

Unterwegs zwischen Kleinem Jasmunder Bodden und der Prorer Wiek sind wir heute. Zwischen dem faszinierenden Prora und dem Naturschutzgebiet Steinfelder...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.45km
Gehzeit:
03:18h

Je nachdem, von wo man anreist, Zurüch zum Beispiel oder vom Bodensee, kann man mit dem Nachtzug nach Binz auf Rügen reisen. Im Alltagsabend einsteigen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.37km
Gehzeit:
01:16h

Was soll man hier nur als erstes hervorheben? Das Ostseebad Binz zwischen großer Ostsee und kleinem Schmachter See, zwischen dem Koloss von Prora...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Forsthaus ProraBaumwipfelpfad RügenNaturerbe-Zentrum RügenKoloss von ProraProra (Binz)Kleiner Jasmunder BoddenProrer WiekRügen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt