Teufelsteinroute (Sulzbach an der Murr)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.53km
Gehzeit: 03:28h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 37
Höhenprofil und Infos

Auf dieser Route wandern wir durch das herrliche Gebiet zwischen den Löwensteiner Bergen und dem Murrhardter Wald. Wir sind an der Idyllischen Straßen. 24 Rundwanderwege führen uns über sanfte Hügel, durch dichte Wälder und durch herrliche, wildromantische Landschaften.

Bei unserer Tour N liegt der Erholungsort Sulzbach an der Murr im Zentrum der Wanderung. Sulzbach an der Murr liegt etwa 40 Kilometer nordöstlich von Stuttgart und inmitten des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Teufelsteinroute Wegbeschreibung

Unsere Wanderung beginnt am Waldparkplatz am Kreuzackersträßchen. Wir folgen der Wegmarkierung und gelangen so schnell ins Arboretum am Hummelbühl. Dieses Waldgebiet, das wir nun durchqueren, ist keinesfalls natürlich gewachsen, wie wir schnell feststellen. Vielmehr handelt es sich um eine parkähnliche Anlage, in der eine Vielzahl sowohl einheimischer als auch fremdländischer Baumarten aus Amerika und Asien gepflanzt wurden.

Ein Rundweg führt uns direkt durch das Arboretum. Dabei lohnt es sich, den verschiedenen Informationstafeln entlang des Weges unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Nach diesem informativen Rundgang führt uns unser Weg zum Teufelstein. Der Sage nach soll an dieser Stelle der Teufel drei Jungen geholt haben, die ihre Zeit am heiligen Sonntag lieber mit einem Kartenspiel als mit dem Kirchenbesuch verbracht hatten. Detailliert können wir diese alte Geschichte auf der Tafel, die am Teufelstein aufgestellt wurde, nachlesen.

Danach setzen wir unsere Wanderung über den Sandbergweg fort und erreichen die Felder von Berwinkel. Hier haben wir zugleich den höchsten Punkt unserer Wanderung erreicht und wir kommen in den Genuss eines spektakulären Ausblicks, der bei gutem Wetter bis zum Stuttgarter Fernsehturm reicht.

Im weiteren Verlauf der Tour passieren wir schöne alte Mammutbäume und Scheinzypressen. Der Weg führt uns nun entlang des Waldlehrpfades. Dabei haben wir die Möglichkeit, Wissenswertes über die heimischen Baumarten und die Vogelwelt zu erfahren. Es folgt ein letzter steiler Anstieg. Bei den alten Eichen des Naturdenkmals Helenenruhe halten wir inne und lassen den Blick über das Murrtal bis zur Burg Reichenberg schweifen. Kurz darauf sind wir am Ende unserer Wanderung angelangt und können in Sulzbach in einem der Gasthäuser den Tag ausklingen lassen.

Bildnachweis: Von Der Sulzbacher [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
84.27km
Gehzeit:
22:09h

Auf dem Schwäbischen Wald Weg erleben wir die ganze Bandbreite an Naturschönheiten, die der Schwäbische Wald zu bieten hat. Herrliche Naturlandschaften,...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
121.19km
Gehzeit:
31:26h

Reizvolle Landschaften können bei einer Wanderung auf dem Georg-Fahrbach-Weg erschlossen werden. Der rund 122 km lange Wanderweg ist abwechslungsreich...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.92km
Gehzeit:
04:01h

Die Mainhardter Erlebnisrunde bietet Einblicke in das malerische Rottal und den schönen Schwäbischen Wald. Streckenweise erkunden wir den ehemaligen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Teufelstein (Sulzbach an der Murr)Helenenruhe (Sulzbach an der Murr)Berwinkel (Sulzbach an der Murr)Sulzbach an der MurrNaturpark Schwäbisch-Fränkischer WaldIdyllische Straße Rundwanderwege
ivw