Sterzenbachweiher, Schneppenbacher Höhe und Hof Hauenstein


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.64km
Gehzeit: 03:02h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Der Markt Mömbris ist unser Ausgangsort. Wir starten allerdings nicht in dessen Kern, sondern östlich der Kahl und der Kahlgrundbahn, in der Hauensteinstraße, bei einer Sporthalle und nahe dem Physio-/Ergo-Therapiezentrum Kahlgrund, wo mal die Grundschule Mensengesäß war. Dreimal geht’s rauf und wieder runter sowie über Kreuzberg und zur Schneppenbacher Höhe, die nach knapp 7km erreicht sein wird. Des Weiteren kommen wir durch die abwechslungsreiche Kulturlandschaft am Hof Hauenstein mit Reiterstübchen vorbei.

Wir biegen nach links in die Hüttenberger Straße und wandern durch den Kahlgrund, mit Wiesen und Waldrand, Angelteich und am Sterzenbachweiher vorbei. Dann geht’s aufi zum Hasselberg (321m). Der ist nördlich von Königshofen a. d. Kahl. Man ist hier auch am Sportplatz. Der Blick schweift über die Wiesen-Wald-Hügellandschaft. Dann wandern wir runter und durch den Ortsteil Unterschur, kommen dort über die Straße und den Krombach.

Dann wandern wir durch die vorwiegend offene Kulturlandschaft mit Feldern und Wiesen über den Kreuzberg und an die Schneppenbacher Höhe. Das GPS führt uns nicht ganz auf die Höhe, sondern über den Feldweg in südliche Richtung. Es geht runter nach Krombach, über die Hauptstraße bei der Alten Brauerei. Wir biegen in die Straße Schulberg, den Kirchturm im Visier. Wenn man die Kirche St. Lambertus und St. Sebastian anschauen mag, müsste man einen kleinen Abstecher machen. Unser Weg führt uns durch den Hauensteiner Weg.

Wir schlängeln uns am Friedhof vorbei, kommen durch die abwechslungsreiche Flur zum Flurkreuz und Vorderer Hauenstein rauf, vorbei an Obst und wir nähern uns dem nächsten Gehöft, mit dem Hof Hauenstein nebst Reiterei und Reiterstübchen (Öffnungszeiten). Die ist links unseres Wanderwegs. Bei einem Abstecher könnte man sich das ansehen. Der Hof wurde aus Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut, teilweise unter Verwendung von Steinen der Burgruine Hauenstein, die südlich des Hofs im Wald zu finden wäre und ein paar ausgegrabene Reste zeigt. Auf dem Weg zum Ausgangsort abwärts kommen wir an der Leisberghütte mit Grillstellen vorbei.

Bildnachweis: Von Prof. emeritus Hans Schneider (Geyersberg) [CC BY 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.86km
Gehzeit:
02:51h

Die Wanderrunde zur Schneppenbacher Höhe und zum Reiterstübchen ist knapp 12 Kilometer lang und führt am Rande des Spessarts entlang. Geeignet...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
52.36km
Gehzeit:
13:36h

Der 52km lange Degen-Weg wird vom Spessartbund betreut. Er führt von Großkrotzenburg und Kahl am Main durch den Kahlgrund, mit etlichem Auf und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.15km
Gehzeit:
02:36h

Wir sind im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg, wandern im Naturpark Spessart rund um den Ortsteil Feldkahl, der zum Markt Hösbach gehört....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
MömbrisKahltal (Main)Schneppenbacher HöheHof Hauenstein (Krombach)Krombach (Unterfranken)SterzenbachweiherKönigshofen an der Kahl (Mömbris)Leisberghütte
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt