Spaziergang bei Stolpe an der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 5.9km
Gehzeit: 01:23h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 6
Höhenprofil und Infos

Wenn’s nicht mehr als ein längerer Spaziergang werden darf, bietet sich diese Runde bei Stolpe in Brandenburg an. Die polnische Grenze ist nur unweit entfernt und verführt zu einem Abstecher ins Nachbarland nach der Tour – und obwohl die Uckermark nicht mit geographischen Höhen punktet, eignet sich die Landschaft zur Flucht aus dem Alltag. Das geht auf einer Länge von ungefähr sechs Kilometern, die verschiedene Motive bereithalten.

Auch wenn dabei die Natur die Hauptrolle spielt, lassen uns zwei Bauwerke zwischendurch in die Vergangenheit abtauchen. In der Gegenwart laden die Gewässer am Wegesrand eher zum Betrachten oder Innehalten ein. Mit einem gut gefüllten Rucksack kann ein Picknick am Ufer angerichtet werden.

Bei gutem Wetter lockt zum Abschluss ebenso ein kleines Café mit Außensitz auf eine Pause. Zu Beginn muss hingegen erst mal der Startpunkt erreicht werden, was im ÖPNV oder dem Pkw möglich ist. Dann gibt das GPS im Uhrzeigersinn die Richtung vor und lässt gleichzeitig Raum für eigene Erkundungen …

Schnell geht’s aus dem besiedelten Bereich hinaus zur Turmburg Stolpe, welche im Mittelalter noch ehrfurchtsgebietend über den Häusern thronte. Heute verweist lediglich der Bergfried auf die ehemalige Anlage und blickt als einzelner „Turm“ über die Umgebung. Laut heimischen Sagen soll aus seinen Fenstern einst ein Raubritter die Bewohnerschaft ausgespäht haben.

Besser erhalten ist das später errichtete Herrenhaus Stolpe, in dem nun ein Heim untergebracht ist. Bevor wir daran vorbeikommen, wandeln wir eine Ansammlung mehrerer Teiche entlang, flankiert vom Lauf der Oder. Unterstützt wird das flüssige Element von einem Waldgeflecht sowie ausgedehnten Wiesen.

Wer in solch einem Ambiente gern den Kopf abschaltet, mag ins Grüne abschweifen oder plötzlich schon wieder am Ausgangspunkt angelangen. Um den Tag nicht frühzeitig beenden zu müssen, bietet sich ein Stück Kuchen oder gleich eine Bleibe in den Ferienwohnungen vor Ort an. Angermünde, Crussow oder Schöneberg sind ebenfalls einen Besuch wert.

Bildnachweis: Von Bytfisch [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.38km
Gehzeit:
02:24h

Der Weg der Auenblicke, aber auch der vielen Augenblicke zum Innehalten und Abschalten, zieht sich ein Stück die Alte Oder entlang, durch wilden,...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Stolpe (Angermünde)AngermündeTurmburg StolpeNationalpark Unteres OdertalHohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt