Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg

Start am Stadion
Lallenger Bierg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Sonne
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Merkur
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Erde
Blick auf Schifflange und Belval
Schwaarz Breck
La Course -Schwaarz Breck
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
eine von mehreren Treppen
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Weimesköppchen
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
roter Baum auf roter Erde
Uranos
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Meteoriten
Saturn
Saturn
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg
Schifflange-Plakesch Kopp-Planetenweg

Erstellt von: Natur Provence
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 19 Min.
Höhenmeter ca. ↑235m  ↓235m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Tour startet am Friedhof/Stadion von Schifflange. Ein kurzer Abstecher über den Planetenweg und nach Osten zu Plakesch Kopp mit Aussicht über Schifflange, um den Hasselerbierg herum zum Naturreservat Lallengerbierg, wo man auf schönen, teils steinigen Pfade, gelegentlich mit kurzen Klettereinlagen, durch die bizarren Fel- und Abraumformationen des ehemaligen Erzabbaugebietes läuft und bei Uranos wieder auf den Planetenweg trifft.

Das Gelände wird gerne von Mountainbikern genutzt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de