Rundwanderung am Stettiner Haff ab Mönkebude


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.96km
Gehzeit: 03:32h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Als „Perle am Stettiner Haff“ bezeichnet sich der Urlaubsort Mönkebude gern. Das verträumte Fischerdorf ist stattlich anerkannter Erholungsort und wirbt mit seiner Ruhe und Beschaulichkeit am Stettiner Haff und Mönkebude liegt zudem im Landschaftsschutzgebiet Haffküste. Wir überzeugen uns heute selbst von der Beschaulichkeit und schauen auch in Leopoldshagen vorbei.

Mönkebude hat rund 745 Einwohner und ist ursprünglich eine slawische Siedlung gewesen, namens Doblowitz. Wir starten beim Parkplatz in der Ortsmitte Am Kamp und wandern zum Hafen. Wie ein Hufeisen legt sich die Bebauung von Mönkebude um den Hafen am Stettiner Haff. Die ersten 6km erleben wir die Küste des Oderhaffs, das Wasser und den Uferbewuchs rechts, die Wiesen links. Bei guter Sicht kann man gen Norden bis zur Insel Usedom gucken.

Nach den rund 6km wandern wir ins Landesinnere in Richtung Leopoldshagen und kommen am Mörkerhorst vorbei sowie an einer Vogelbeobachtungshütte, wo wir rasten und die Aussichten genießen. Leopoldshagen erstreckt sich links und rechts einer Dorfstraße, ist ca. 500m breit und 2km lang. In Leopoldshagen steht mittig eine Fachwerkkirche.

Wir queren den Ort durch die kurze Breit, wandern zur Grundschule und dort dann mit Waldbegleitung nach Mönkebude, wobei wir hin und wieder etwas näher zur L31 (Dorfstraße) gelangen, auch an Rastmöglichkeiten vorbei. Dieser Abschnitt bis zum Ausgangsort beläuft sich auf etwas über 5km.

An der Lübser Landstraße steht etwas außerhalb des Ortszentrums von Mönkebude die Kirche St. Petri aus den 1930er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Sie ist weiß verputzt. Der kleine Glockenaufsatz auf dem viereckigen Turm erinnert ein bisschen an einen Leuchtturm.

Mönkebude liegt etwas näher an Ueckermünde als an Anklam. Beide größeren Orte sind von hier aus aber gut zu erreichen, so dass sich die „Perle am Stettiner Haff“ ganz gut als Ausgangsort für weitere Erkundungen eignet.

Bildnachweis: Von Foto Fitti [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.93km
Gehzeit:
02:08h

1461ha misst das einzigartige Naturschutzgebiet Anklamer Stadtbruch, das wir via Rundweg erkunden wollen. Die weite Moorlandschaft zwischen Land und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.72km
Gehzeit:
01:15h

Grambin ist ein schmucker Urlaubsort am Südufer des Stettiner Haffs. Das Örtchen liegt zudem am Rand der Ueckermünder Heide. Wir treffen auch die...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
MönkebudeLeopoldshagenStettiner Haff (Oderhaff)
ivw