Runde von Sassnitz über Wissower Klinken zum UNESCO-Welterbeforum


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.3km
Gehzeit: 02:59h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 67
Höhenprofil und Infos

Am Hochuferweg im Süden des beliebten Naturschutzgebiets des Nationalparks Jasmund (Teile des Buchenwalds sind auch als UNESCO-Weltnaturerbe deklariert) waren die Wissower Klinken am Wissower Ufer eine touristische Attraktion und ein beliebtes Motiv in der Kunst. Wenn man diese markanten Kreidefelszacken vor ihrem Fall in die Ostsee im Jahr 2005 sehen will, muss man Archivbilder schauen.

Der Erholungsort Sassnitz an der Ostsee ist unser Start/Ziel, liegt auf der Halbinsel Jasmund, im Nordosten der Insel Rügen. Sassnitz bekam aufgrund der Buchenwälder im Nationalpark Jasmund den UNESCO-Weltnaturerbe-Titel. In Sassnitz sehr sehenswert ist die Bäderarchitektur, der schmucke Hafen mit der 1.450m langen Ostmole, es wurde in den letzten Jahren recht viel aufgehübscht und erstrahlt gern in Weiß – so weiß wie die Kreidefelsenküste.

Start ist der Parkplatz beim U-Boot-Museum in Sassnitz am Hafen. Hier liegt die HMS Otus als Museumsboot. Die Otus, 1963 in Betrieb genommen, war zuvor im Falklandkrieg und im Persischen Golf im Einsatz. Solch Kriegsgerät an einem ansonsten idyllischen Flecken kommt uns wie eine Mahnung rüber.

Wir gehen die Brücke auf den Balkon zum Meer über dem Hafenbahnhof, kommen zum Sachsenblick und am Lenin-Denkmal vorbei, hier sind auch die Rügen-Therme und ein Kurhotel. Wir schlagen einige Haken durch das Geschäftstreiben von Sassnitz und kommen am Alten Friedhof entlang in den Nationalpark Jasmund und dessen Buchenwald.

Es geht unterhaltsam weiter zur Schönen Sicht auf Sassnitz. Durch den Wald geht’s in nordöstliche Richtung. Wir biegen auf den Weg Waldhalle gen Osten ab und gelangen zum UNESCO-Welterbeforum Alte Buchenwälder, einem Informationszentrum und Wanderstützpunkt mit Wissenswertem zum Weltnaturerbe Königsstuhl, dem Kreideriff und den Wäldern. Ein Bistro ist auch da. Südlich, wir müssten einen Abstecher machen, sind die Großsteingräber Sassnitz Waldhalle dokumentiert.

Ohne Abstecher zieht es uns zu den Wissower Klinken, bzw. dem Ort, wo sie mal waren, bevor im Februar 2005 die Hauptzinnen der Kreideformation im Zuge eines Sturms abbrachen. 2010 rutschten weitere Teile ins Meer. Am Hochuferweg kommt man vorbei, aber nicht runter.

Wir biegen gen Süden in den Hochuferweg, wandern am Wissower Ufer entlang, kommen über den Lenzer Bach und durch einen Schluchtenpfad hinab, sind am Gakower Ufer am Strand. Mit friedlicher Brandung wandern wir nach Sassnitz über die Wege Kurplatz und Strandpromenade sowie Hafenstraße geht’s zum Ausgangsort.

Bildnachweis: Von Remo Schulze [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.64km
Gehzeit:
02:31h

Große Titel, große Insel, Kleinod auf Rügen: UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Deutschlands – Teilgebiet Jasmund – so die Bezeichnung...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
12.56km
Gehzeit:
03:47h

Rügen ist nicht nur Deutschlands größte Insel, sondern auch eines der beliebtesten Urlaubsgebiete im Land: Über 6 Millionen Übernachtungen pro...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.09km
Gehzeit:
02:39h

Auf der größten Insel Deutschlands, Rügen, liegt ein landschaftliches Kleinod: das UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Deutschlands. Das ist...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Werder (Sassnitz)U-Boot Museum SassnitzSachsenblick (Sassnitz)UNESCO-Welterbeforum RügenBuddenhagen (Sassnitz)SassnitzWissower KlinkenGakower UferWissower UferNationalpark JasmundRügenOstsee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt