Runde über die Polltalalm zum Feuerstein und auf dem Sagenweg zurück


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 13.19km
Gehzeit: 06:21h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 3
Höhenprofil und Infos

Gut 900m Höhenunterschied stehen heute an, von Huben (Gemeinde Längenfeld) aus dem Tal der Ötztaler Ache, hinauf, zu Füßen einiger 3.000er: Felderkogel, Hundstalkogel, Hoher- und Breiter Kogel. Wir kommen auf über 2.000m und entlang der Almen: Breitlehnalm (1.874m), Polltalalm (1.840m), Feuersteinhütte (1.505m). Teils wandern wir auf dem kunstvoll, bisweilen illuminiert, angelegten Sagenweg mit Stahlskulpturen.

Eine Hube ist eine Versorgungseinheit, ein Hof für eine Familie. Davon leitet sich vermutlich der Ortsname ab. Huben in der Gemeinde Längenfeld ist im Ötztal, die Ötztaler Ache fließt östlich des Ortskerns, wir starten westlich, beim Fun- und beim Wasserpark Huben, hier kommen der Lobbach und Breitlehnbach angeflossen.

Mit dem Breitlehnbach mäandern wir aufwärts, durch Wiesen und Bergwald, treffen den Leckbach und unsere erste Verschnaufpause bei der Breitlehnalm, die auf 1.874m steht und im Sommer bewirtet ist. Von hier fällt der Blick über das Ötztal und in die Ötztaler Bergwelt.

Wir wandern recht entspannt nach Aufstieg und Kaffee auf dem Höhengrat, durch die wunderschöne Berg- und Almenwelt, zur Polltalalm, die auch nur im Sommer bewirtschaftet ist. Wir genießen auch einen Waldabschnitt, haben weiterhin schone Ötztalblicke, überschreiten die 2.000er Marke, kommen bei der Ebenalm über den Lobbach, am höchsten Punkt der Runde.

Nun geht’s steil abwärts durch den Bergmischwald mit Lärchen- und Zirbenwald nebst Farnen. Ziel ist die Kapelle Feuerstein und die Feuersteinhütte an der Aussicht Feuerstein. Der Alpengasthof Feuerstein wurde 2007 mit viel Holz gebaut, an der Stelle der einstigen Sattelalm.

Zwischen Huben und Feuerstein entstand in den folgenden 5 Jahren der 3km lange Ötztaler Sagenweg mit Stahlskulpturen, Szenen und Steinen, die 14 Ötzaler Sagen „beleuchten“. Die Aussichtsplattform am Feuerstein ist eine kleiner Skywalk, mit Tal- und Bergblick. Unser GPS leitet uns auf dem Sagenweg, durch den Wald und ein Weilchen mit dem Lobbach zurück nach Huben.

Bildnachweis: Von Ailura [CC BY-SA 3.0 AT] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
169.17km
Gehzeit:
50:17h

Der Ötztaler Urweg ist mit einer Länge von knapp 190 Kilometern ideal für einen Wanderurlaub im Ötztal (Tirol). Auf zwölf Tagesetappen leitet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.69km
Gehzeit:
05:37h

Drei Mal auf und drei Mal abwärts wandern wir von Längenfeld durch das Tal der Ötztaler Ache in die Höhen ringsrum. Abenteuerliches ist auch dabei....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.46km
Gehzeit:
02:54h

Sölden in Tirol ist ein sehr bekannter Ort mit großem Skigebiet. Das Skigebiet Sölden liegt zwischen 1.350m und 3.340m, hat zwei Gletscher und...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Huben (Längenfeld)LängenfeldÖtztal (Inn)BreitlehnalmPolltalalmEbenalmAlpengasthof Feuerstein
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt