Rund um Tegernheim


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.19km
Gehzeit: 02:04h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Der Rundweg Tegernheim ist etwas länger als 8 Kilometer und durch den langgezogenen Auf- und Abstieg für den gutkonditionierten Wandersmann gedacht. Hierbei sind 168 Höhenmeter zu absolvieren. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sollten zu deiner Wandergrundausstattung gehören.

Start der Rundtour ist an der Gaststätte-Pension Götzfried, an der sich auch ein kleiner Parkplatz befindet. Die Rundtour soll dir ein wenig Geschichtliches zum Vogt vom Schönberg näherbringen, der eine sehr lange Zeit für Tegernheim zuständig war. Im Jahre 901 gab es die erste urkundliche Erwähnung Tegernheims durch einen Ländertausch. Es wird vermutet, dass der Ort aber schon 200 Jahre älter ist.

Etwa 950 kommt Tegernheim im Besitz des Damenstifts Obermünster und ab 1323 untersteht die Stadt dem Vogt vom Schönberg. Der Vogt ist ab sofort für die Hochgerichtbarkeit zuständig. Erst 1803 verliert Obermünster das grundherrliche Besitzverhältnis über Tegernheim und 15 Jahre später tritt im Zuge der verfassungsrechtlichen Neugestaltung Bayerns das Gemeindeedikt in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt ist der Ort politisch eine selbständige Gemeinde.

Diesen historischen Ort erkundest du jetzt auf deiner Wanderung. Von der Donau Straße geht es bis zur Kirchstraße und An der Ringstraße führt dich der Weg weiter nach links bis zur Hauptstraße. Diese läufst du bis zum Erdbeerfeld entlang. Biege davor nach rechts in die Straße und folge ihrem Verlauf. Auf der rechten Seite befinden sich mehrere Sportplätze.

Hinter dem Parkplatz beginnt der Aufstieg. Für etwa 500 Meter wanderst du auf dem Geopfad Tegernheim, auf dem die Stationen 1 und 2 liegen. An der ersten Station findest du eine Übersicht zur Tegernheimer Schlucht und an Station 2 wird das Thema Opalinuston und Eisensandstein behandelt.

Auf dem Weg zum Gipfel des 476 Meter hohen Keilberges kommst du noch an einer wunderschönen kleinen Kapelle vorbei. Nachdem du am Regensburger Wasserturm vorbeigekommen bist, geht es an der großen Wegkreuzung in südlicher Richtung wieder bergab. Nach etwa 2 Stunden hast du deinen Ausgangspunkt an der Gaststätte wieder erreicht.

Bildnachweis: Von H.Helmlechner [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.47km
Gehzeit:
02:41h

Nordöstlich von Regensburg erheben sich der Keilstein (450m) und der Keilberg (476m). Wir erkunden beide und erleben dabei das Naturschutzgebiet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.26km
Gehzeit:
04:25h

Keilberg (476m), südöstliche Juraausläufer bei Regensburg, Walhalla Kalk, Keilstein (450m und Naturschutzgebiet), Tegernheim, Donau, Donaustaufer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.9km
Gehzeit:
02:12h

Walhalla, oder altnordisch Valhöll, ist der Ort, an dem die Gefallenen wohnen, der nordischen Mythologie nach jener, wo die tapferen Krieger ihre...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
TegernheimKeilberg (Regensburg)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt