Rund um Hard am Bodensee


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.29km
Gehzeit: 02:51h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Der Bodensee ermöglicht uns nicht nur das Baden in seinen „Gestaden“, Erholung und verschiedene Wassersportaktivitäten – auch mehrere Wandertouren in gleich drei Ländern gehören zu seinem Angebot. In diesem Fall führt er uns in österreichische Gefilde, in das überschaubare Hard (auch Hard am Bodensee). Das soll weder Zartbesaitete noch weniger fitte Ausflüglerinnen und Ausflügler abschrecken. Tatsächlich gestaltet sich die Runde nicht anspruchsvoll und spart die landestypischen Gipfel aus. Sie erreicht eine Länge von knapp 12 Kilometern.

Wir dürfen uns auf einen Mix aus Landschaftserkundung, Erfrischung im Wasser sowie Sightseeing einstellen, der sich an die eigenen Vorlieben anpassen lässt. Von Vorteil sind neben den Badesachen ebenso festes Schuhwerk und Proviant für ein Picknick im Freien. Alternativ kann natürlich zwischendurch in den hiesigen Speiselokalen eingekehrt werden und bei Bedarf sogar im Gasthaus übernachtet.

Unabhängig davon, wie lange der Aufenthalt dauert, muss hingegen im Pkw oder den öffentlichen Verkehrsmitteln angereist werden. Erst darauf übernimmt der GPS-Track die Führung durchs Terrain gegen den Uhrzeigersinn. Doch selbst da müssen sich Abenteuerlustige nicht zwingend an die Vorgaben halten …

Wer dem Verlauf folgt, braucht sich nicht zu langweilen und darf an den Ufern der eingestreuten Gewässer abschalten. Das flüssige Element nimmt wenig überraschend eine prominente Rolle ein und begleitet einen Großteil der Strecke. So stoßen wir abgesehen vom Bodensee schnell auf die Bregenzer Ach und lassen uns von ihr sogar in ein kleines Naturschutzgebiet führen.

Im Laufe des Tages bekommen die Augen unter anderem Wiesen, Felder und Waldabschnitte zu sehen. Wo sich schließlich niedergelassen und eine Rast eingelegt wird, ist frei wählbar. Im Norden locken eine Reihe von Gaststätten für unterschiedliche Geschmäckern von klassisch deutsch bis asiatisch.

Gegen Ende wandelt die Route am Rhein und sollte noch einmal ausgekostet werden, ehe der Ausgangspunkt wieder in Sicht gerät. Nun können Besucherinnen und Besucher einerseits weiter in den Restaurants schlemmen, während zum anderen Wahrzeichen wie die Pfarrkirche für eine Besichtigung bereitstehen.

Bildnachweis: Von böhringer friedrich [CC BY-SA 2.5] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.06km
Gehzeit:
02:13h

Heute erleben wir eine besonders Naturlandschaft mit jahrtausendealter Landschaftsgeschichte. Das Lauteracher Ried, in den Gemeinden Lauterach und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.74km
Gehzeit:
01:03h

Der Lagunenrundweg an der Rheinmündung des Bodensees ist knapp fünf Kilometer lang und liegt wie das gesamte Bodenseeufer im Naturschutzgebiet....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.14km
Gehzeit:
03:48h

Man könnte Bücher schreiben über diese wunder- und lebensvolle beeindruckende Landschaft des Rheindeltas am südöstlichen Bodensee. Zwischen dem...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HardBodenseeBregenzer Ach (Bodensee)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt