Rund um den Twistesee


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.87km
Gehzeit: 01:54h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 19
Höhenprofil und Infos

Der Gedanke dieser Tour in Hessen ist denkbar einfach: Es gilt, einmal den Twistesee zu umrunden, was bei der geringen Größe gut möglich ist. Nach Anstrengung Suchende sollten lieber die Finger davon lassen, während entspanntere Gemüter voll auf ihre Kosten kommen. Die Länge ist mit circa sieben Kilometern überschaubar und komplett steigungsfrei bleibt die Strecke zwar nicht, aber es gibt genug Möglichkeiten für Verschnaufpausen.

Gerade im Sommer lädt das kühle Nass zum Erfrischen ein, doch auch sonst lockt das Ufer des Twistesees zum Rasten und zwischenzeitlichen Verweilen. Ergo lohnt es sich, neben den Badesachen genügend Verpflegung in den Rucksack zu packen – der hauseigene Vierbeiner darf ebenfalls mit.

Zur Anreise bieten sich die öffentlichen Verkehrsmittel oder der Pkw an. Im Anschluss fällt die Orientierung aufgrund des Wassers leicht. Wer hingegen Abstecher plant oder auf Nummer sicher gehen möchte, erhält Hilfe vom GPS-Track. Als Startpunkt ist der Parkplatz für Wohnmobile vorgesehen.

Von dort geht es in Richtung Süden durchs Dickicht, welches einen Großteil der Route ausmacht. Zwischendurch brechen allerdings zeitweise Wiesen und Strände die Vegetation auf. Gleich zu Beginn wartet ebenso ein kleiner Abschnitt auf Hunde, auf dem sie sich ohne Leine bewegen dürfen. Davon abgesehen steht zum Beispiel ein spezieller Bereich für FKK-Fans bereit.

Wem zu viel Trubel am Gewässer herrscht, kann tiefer ins Baumgeflecht ausweichen und sich ein ruhiges Plätzchen zum „Picknicken“ oder Verweilen suchen. Kleine Ausflüglerinnen und Ausflügler dürften sich indes über das stärker bebaute Westufer freuen, da sich hier gleichsam ein Spielplatz befindet. Außerdem laden ein Café sowie eine Bar zum Umtrunk.

Im südlichen Naturschutzgebiet um den Twistesee sind statt Menschen eine Reihe von Vogelarten unterwegs, welche zum Beobachten verleiten. Nach dem ganzen Schauen und Spazieren möchten uns dann am Ende mehrere Gaststätten in Wetterburg belohnen, von Deutsch bis Italienisch. Wenn noch Energie übrig ist, lässt sich darüber hinaus die (spärliche) Ruine der Festung betrachten, die der Siedlung ihren Namen gibt.

Bildnachweis: Von Clemensfranz [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.05km
Gehzeit:
01:40h

Die kleine Wanderung durch Bad Arolsen ist etwa 7 Kilometer lang und führt dich durch die Stadt und aus dem Ort heraus bis hinab zur Bicke. Bad Arolsen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
124.33km
Gehzeit:
29:45h

Der sechste Hessenweg beginnt in Brilon im nordrhein-westfälischen Hochsauerland und endet in Reinhardshagen an der Weser. Auf der Strecke kommt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.98km
Gehzeit:
02:06h

Zu sehen gibt es auf dieser Rundwanderung bei Bad Arolsen … … die Wasserkunst von Landau … einen Hutewald mit Altbuchen (Naturdenkmal) … grandiosen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Wetterburg (Bad Arolsen)Bad ArolsenTwistesee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt