Rund um Boek durch den Nationalpark Müritz


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 19 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 59 Min.
Höhenmeter ca. ↑118m  ↓118m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Rundwanderung an der Müritz beginnt an der Bolter Mühle, eine ehemalige Wassermühle am Bolter Kanal. Die um 1665 errichtete Mühle ist einer der ältesten Profanbauten der südlichen Müritzregion. Von den ehemaligen Mühlenanlagen sind das unter Denkmalschutz stehende zweigeschossige Haupthaus mit dem südlichen Schmuckgiebel in dem für die Region typischen, roten Backstein und das einem Umbau von 1890 entstammende Getriebehaus erhalten.

Die Wasserrad-Anlagen der Bolter Mühle und der Zulauf aus dem Bolter Kanal wurden zu großen Teilen 2013-15 durch die Gemeinde Rechlin instand gesetzt. Das Wasserrad wird seitdem durch die Gemeinde als Schaurad betrieben.

Von der Bolter Mühle aus folgen wir dem Bolter Kanal. Der Bolter Kanal verbindet die Müritz über den Caarpsee und den Woterfitzsee mit dem Leppinsee. Mit der sich anschließenden Seenkette war eine schiffbare Verbindung zwischen den (westlichen) Eldegewässern und den (östlichen) Havelgewässern geschaffen.

An der Müritz halten wir uns rechts und wandern am Ufer entlang, bis wir auf den Doppelkiefergraben stoßen und nach links einen kleinen Stichweg zum Aussichtspunkt Müritzblick. Dann verlassen wir die Müritz und wandern durch den Specker Wald.

An der biologischen Station Faule Ort halten wir uns rechts und kommen so zum 153ha großen Priesterbäker See. Der Priesterbäker See liegt innerhalb Kernzone des Müritz-Nationalparks. Angrenzende Flächen sind feucht bis moorig und mit Mischwald bestanden.

Durch ein stilles Waldgebiet wandern wir nun nach Boek, dem südlichen Eingang zum Müritz-Nationalpark, dem größten deutschen Nationalpark außerhalb der Flächen des Wattenmeers an der Nordsee.

Die neugotische St. Johannis Kirche wurde 1847 gebaut. In der Boeker Kirche steht die älteste erhaltene Orgel des Orgelbaumeisters Wilhelm Sauer aus dem Jahr 1853. Im Sommer finden in der Boeker Kirche regelmäßig Konzerte und Ausstellungen statt.Auf befestigtem Weg wandern wir nun an einer Reihe Fischteiche vorbei und nehmen dann wieder Kurs auf die Bolter Mühle.

Bildnachweis: Von J.-H. Janßen [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Vgwort