Ritten (Sütirol): Winterwanderweg Premium-Panorama-Tour


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.95km
Gehzeit: 02:26h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Dieser Weg führt durch die schneebedeckte Landschaft Südtirols und zählt zu den schönsten Wanderrouten in der Region. Diesem Wanderweg kann man aber nur folgen, wenn Schnee liegt. Die Premium-Panorama-Tour am Rittner Horn (2.260m) ist der ersten Winterwanderweg Italiens und wird erst nach Schneefall entsprechend präpariert.

Der Winterwanderweg beginnt an der Bergstation der Bergbahn Rittner Horn. Durch den Schnee stapfend erlebt man ein herrliches, nicht endendes Panorama. Erst schaut man auf die Sarntaler Alpen und dann, wenn man das Rittner Horn erklommen hat, sind die Dolomitengipfel Begleiter des Wanderers. So viel Aussicht hat man selten. Auf dieser Aussichtskanzel auf der Südseite der Alpen kann man die längsten Sonnenstunden und die Aussicht über die verschneiten Berge genießen. Die Aussicht reicht hier über ganz Tirol. Dieser einfache Gipfel ist ein absolutes „Muss“ für alle, die die Landschaft Südtirols lieben.

Premium-Panorama-Tour Wegbeschreibung

Der Start zur Premium Panorama Tour Rittner Horn befindet sich an der Bergstation der Rittner Bergbahnen auf der Schwarzseespitze. Auf dem Panoramaweg Nr. 19 geht es zunächst zum Unterhornhaus. Links vorbei an der der Feltuner-Hütte und immer der Beschilderung „Rittner Horn" folgen.

Auf gutem Weg weiter aufsteigend, dann leicht rechts halten und bis zum Rittner Horn, dem höchsten Punkt der Wanderung (2.260 m) hinauf. Hier angekommen, sollte man unbedingt verweilen und den Blick von den Ortler-Alpen, der Bernina-Gruppe, der Brenta, den Gardaseebergen und bis in die Dolomiten auf sich wirken lassen. Den Alpenhauptkamm von den Ötztalern bis in die Zillertaler und die Gipfel der Sarntaler Alpen stehen hier Spalier.

Vom Horn aus über den neuen angelegten und präparierten Weg hinunter bis zum Unterhorn und dem Gasthof Unterhornhaus. Von dort leicht absteigen und an der Kreuzung (Pennleger Schlepplift, ca. 2.000 m) nach links in dem Panoramaweg einbiegen. Vorbei an zwei besonders schönen Aussichtspunkten, dem Dolomitoskop und dem Runden Tisch bis zur Bergstation der Bergbahn. Die Premium-Panorama-Tour Rittner Horn endet hier. Der Weg ist zwar gut präpariert, aber für die eisigen Passagen sollten Spikes oder Schneeschuhe nicht fehlen.

Bildnachweis: Von Plentn [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.6km
Gehzeit:
04:57h

Auf der Südtiroler Himmelstour (Himmelstour heißt in italienisch cieolo ronda) lernt man die Landschaft des südtirolischen Hochgebirges kennen...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rittner Horn BergbahnRittner Horn (Corno del Renon)SchwarzseespitzeUnterhornhausFeltuner HütteRitten (Renon)DolomitoskopRunder Tisch (Rittner Horn)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt